Present perfect, present perfect continuous, past perfect, future perfect... és már perfekt igeidők

Perfekte Dursicht der present perfect, present perfect continuous, past perfect, future perfect…. und andere Perfekte!

Perfekt! Perfect! Alles über Erfindungen wie present perfect, present perfect continuous, past perfect, past perfect continuous, future perfectundfuture perfect continuous. Phew! 🙂


Was sind Perfektzeitformen?

Bevor wir uns den Perfektformen zuwenden, drücken diese die Wiederholung aus:

Im Englischen gibt es zwei Grundtypen von Zeitformen:

  1. (simple), bekannt als vollendet,
  2. und (continuous), auch imperfekt oder progressivgenannt.

Hier sieht die Sache genauso aus wie im Polnischen:

Das war auch in der Vergangenheit so:

Oder in der Zukunft:

  • I will repair my car. – Ich werde mein Auto reparieren. (future simple)
  • I will be repairing my car. – Ich werde mein Auto reparieren. (future continuous)

So viel zum Thema Expresswiederholung.

Der dritte Typ oder die dritte Art der Zeitform, die für uns etwas Neues ist, eine Konstruktion, die wir aus der polnischen Sprache nicht kennen, ist (neben dem simple und dem continuous ) das so genannte perfect.

Um die Sache noch interessanter zu machen, gibt es für jede der oben genannten sechs Zeitformen (past, present, future in zwei Versionen: simple und continuous) zusätzlich eine eigene „Perfekt“-Version.

So werden wir plötzlich von sechs zu zwölf (3 x 2 x 2).

Obwohl present perfect wahrscheinlich die populärste englische Zeitform ist, existieren viele von ihnen (z.B. future perfect continuous ) fast ausschließlich in der Theorie, in der Praxis werden sie sehr selten verwendet… normalerweise nur in fortgeschrittenen Englisch-Prüfungen.

Ever, never & before in present perfect
Manchmal frage ich mich, ob ich jemals zweimal Milch von derselben Kuh gekauft habe“ Siehe auch: Ever, never & before mögen das present perfect.

Wie bildet man Perfektformen?

Lassen Sie uns also der Übersicht halber alle Perfekte einzeln aufzählen, und wir werden uns im Folgenden mit jedem einzelnen von ihnen ausführlich befassen.

Gegenwart: present perfect und present perfect continuous

Perfekts im Präsens:
Present Simple: I learn EnglishPresent Perfect Simple I have learned English.
Present Continuous: I’m lerning EnglischPresent Perfect Continuous: I have been learning English.

present simple present continuous Englisch present tense
Über die anderen Zeitformen des Präsens erfahren Sie sich im Eintrag über das englische present simple und present continuous.

Vergangenheit: past perfect und past perfect continuous

Perfekte in der Vergangenheit sehen so aus:
Past Simple: I learned EnglishPast Perfect: I had learned English.
Past Continuous: I was learning EnglishPast Perfect Continuous:I had been learning English.

Englisches past simple continuous
Über die anderen Vergangenheitsformen erfahren Sie sich im Eintrag über die englische past simple und past continuous

Zukunft: future perfectund future perfect continuous

Perfektes in der Zukunft:
Future Simple: I will learn EnglishFuture Perfect: I will have learned English.
Future Continuous: I will be learning English Future Perfect Continuous: I will have been learning English.

Zukunft Englisch
Über die anderen Zukunftsformen erfahren Sie sich im Eintrag über das englische future simple, future continuous und die Konstruktion going to.

Phew! Dies sind alles Perfektformen!

Aber lassen Sie uns nun alle sechs im Detail besprechen:

Present Perfect (Simple)

Das populärste davon ist zweifelsohne present perfect Wir verwenden es, um Dinge zu beschreiben, die in der Vergangenheit begonnen haben und immer noch andauern, oder deren Auswirkungen sich zumindest auf die Gegenwart auswirken.

Es ist also weder die Vergangenheit noch die Gegenwart, es ist eine solche Zeitform, die sie miteinander verbindet.

Interessanterweise ist das der Grund, warum wir es im Polnischen manchmal mit Vergangenheit, manchmal mit Gegenwart übersetzen.

Wie bilden wir Sätze im present perfect?

  • I have seen her. (Ich habe sie gesehen.)
  • Have you seen her? (Haben Sie sie gesehen?)
  • We haven’t seen her. (Wir haben sie nicht gesehen)

Das heißt, Person + have + „dritte Form“.

Denken Sie einfach daran, dass he/she/it hasanstelle von have.

  • He also hasn’t seen her.(Er hat sie auch nicht gesehen.)

Jemand (anyone) ist auch (wie er, sie, es) die dritte Person Singular, also in dem Meme unten ist has:

present perfect
Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, dass Sie wie ein Filmstar aussehen….

Unregelmäßige Verben im perfect

Hier lernen wir die berühmten regelmäßigen und unregelmäßigen Verbenkennen.

Worum geht es dabei?

Diese „dritte Form“ (Partizip Perfekt) kann regelmäßig sein oder auch nicht.

  • Bei regelmäßigen Verben ist es einfach die Form mit -ed am Ende (z.B. bei walk ist es walk-walked-walked).

Ein Beispiel: I have walkeddown the street.(Ich bin die Straße entlang gegangen.)

  • In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um die berühmte „dritte Spalte“ der unregelmäßigen Verben (z.B. bei „gehen“ ist es go-went-gone). Hier gibt es keine Regeln, man muss sie nur auswendig lernen.

Zum Beispiel: I have gone to holidays. (Ich bin in den Urlaub gefahren.)

Wann verwenden wir yet, already, just & still im present perfect?
„Tag 47: Sie haben mich immer noch nicht bemerkt.“ Siehe auch:Wann verwenden wir yet, already, just & still im present perfect?

Verwendung des present perfect

Wir verwenden das present perfect vor allem wenn:

  • wir konzentrieren uns auf das Ergebnis, nicht auf die Handlung
    I have already seen this movie. (Ich habe diesen Film bereits gesehen)
  • die Aktion wird fortgesetzt (obwohl wir hier eher die weiter unten beschriebene kontinuierliche Form bevorzugen)
    He has always lived here. (Er lebt schon ewig hier)
  • Aktion hat gerade beendet
    She has just left. (Sie ist gerade weggegangen)
  • das Handeln hat Auswirkungen auf die Gegenwart
    I have fallen in love with her. (Ich habe mich in sie verliebt)
  • es ist nicht genau festgelegt, wann unsere Erfahrung stattgefunden hat (wenn wir genau wissen, wann, verwenden wir lieber simple past)
    I have been to America. (Ich war in Amerika, während wir bei einem bestimmten Datum bereits sagen würden, dass I visited America in 1984)

Es wird durch solche„Zeitmarkierungen“ wie: already, ever, just, never, not yet, so far, till now, up to nowsignalisiert.


Da sie wahrscheinlich die beliebteste englische Zeitform ist, habe ich ihr einen eigenen Eintrag gewidmet:

present perfect simple

Lesen Sie auch: present perfect simple

Present Perfect Continuous

Wenn wir in einem ähnlichen Kontext – die Vergangenheit beeinflusst die Gegenwart – die Tätigkeit selbst (und nicht ihre Wirkung) betonen wollen, würden wir die kontinuierliche Form verwenden. In der Gegenwart wird es sein present perfect continuous.

Die Handlung ist zu diesem Zeitpunkt gerade abgeschlossen, vielleicht ist sogar noch im Gange oder wirkt sich eindeutig auf uns in der Gegenwart aus. Sie zeigt uns die Handlung selbst, zum Beispiel ihre Länge oder ihren Verlauf.

Wie bildet man daspresent perfect continuous?

  • I have been dancing. (Ich tanzte.)
  • She hasn’t been dancing. (Sie hat nicht getanzt.)
  • Have we been dancing? (Haben wir getanzt?)

Das heißt, Person + have been/has been+ Verb mit der Endung -ing

[Has been steht für die dritte Person Singular, d.h. he, she, it.]

czas present perfect continuous tense

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter: Wartend auf das present perfect continuous…..

Wann sollen Sie das present perfect continuousverwenden?

Obwohl es sich um eine der weniger verbreiteten englischen Zeitformen handelt, gibt es dennoch mehrere Konstruktionen oder Situationen, in denen es nützlich oder sogar notwendig ist, diese Zeitform zu verwenden.

Zum Beispiel:

  • Wenn die Aktion noch nicht vorbei ist:

I’ve been waiting for her for two hours.
Ich warte schon seit zwei Stunden auf sie – wahrscheinlich ist sie noch nicht da. Wenn ich sage, dass I’ve waited for her for two hours, heißt das, dass sie eigentlich schon da ist, das Warten hat ein Ende.

Wenn ich also sage, dass I’ve been living in London since 1999, bedeutet das, dass ich immer noch hier lebe, während I’ve lived in London since 1999 bedeutet, dass ich gerade erst weggezogen bin.

Aber es wird nur suggeriert, in der Praxis ist es nicht unbedingt so, denn andererseits suggeriert das present perfect auch, dass es etwas Dauerhaftes ist – mein ständiger Wohnsitz, während das present perfect continuous suggeriert, dass es nur mein vorübergehendes Zuhause ist.

Englische Zeitformen Zusammenfassung, present perfect
„Was lernst du?“ „present perfect“. Und wussten Sie übrigens, dass der Unterschied zwischen present perfect und simple past töten kann?

Verschiedene kluge Köpfe werden hier viele verschiedene Dinge sagen, also ist es am besten, genau zuzuhören, was unser Gesprächspartner uns wirklich mitteilen will, zumal er nicht unbedingt alle diese grammatikalischen Theorien kennt!

  • Wenn wir die Länge eines Ereignisses betonen

How long have you been dancing?
(Wie lange tanzt du schon?)

  • Wenn wir betonen, dass das, was wir getan haben (und nicht die Auswirkungen dieser Handlung) die Gegenwart beeinflusst:

I’ve been working all day.

Ich arbeite den ganzen Tag, was bedeutet, dass ich zum Beispiel müde oder verschwitzt bin, was auch immer der Kontext impliziert.


Wir verwenden ihn häufig in Sätzen, in denen wir solche„Zeitmarkierungen“ hören wie: all day, for x years, since xxxx, how long? the whole week usw.


Zusammenfassend wird das present perfect verwendet, wenn das Ergebnis die Gegenwart betrifft (what, how much, how often) z.B. I have written five poems (Ich habe fünf Gedichte geschrieben),

während im present perfect continuous die Tatsache, dass die Tätigkeit ausgeübt wird(how long), die Gegenwart beeinflusst:I’ve been writing five poems for five years (Ich schreibe seit fünf Jahren fünf Gedichte).

Englischer Tarzan
Lesen Sie auch: Sind Sie der Tarzan der englischen Sprache?

Unterschied zwischen present perfect und present perfect continuous

Hier ein nützlicher Hinweis: Sie können sich im Allgemeinen entspannen, denn in der Praxis bedeuten present perfect und present perfect continuous oft dasselbe:

  • They’ve been waiting for hours. (Sie warten schon seit mehreren Stunden).
  • They’ve waited for hours. (Sie warten schon seit mehreren Stunden).

Der einzige Unterschied besteht darin, dass im ersten Fall die Tatsache des langen und unproduktiven Sitzens auf einem Stuhl hervorgehoben wird und im zweiten Fall der aktuelle Zustand des wunden Gesäßes, der daraus resultiert. Aber Sie werden sich wahrscheinlich eingestehen, dass dies sehr feine Unterschiede sind!

Past Perfect (Simple)

Schon der Name past perfect simpleklingt bedrohlich, aber eigentlich ist es eine der angenehmeren Zeitformen.

Wir verwenden es, wenn wir betonen wollen, dass etwas noch früher als in einem Satz in der einfachen Vergangenheit geschehen ist (pastsimpleoder past continuous). Aus diesem Grund wird sie manchmal auch als„hinter der Vergangenheit“ bezeichnet.

Sie bringt historische Ordnung in unsere Geschichten, obwohl sie in der Praxis eher beim Schreiben verwendet wird und in der Tat ein einfacher Weg ist, einige Punkte im Abitur vom Englischen zu erreichen.

Es sei daran erinnert, dass wir nicht einfach mit dieser Zeitform herausplatzen können, wir können sie nur im Kontext einer Situation einführen, die bereits durch die üblichen Vergangenheitsformen beschrieben wird.

past continuous Meeresgeschichten
Siehe auch: Past continuous und Seemannsgeschichten vom augenlosen Piraten.

Wie bilden wir Sätze impast perfect?

Wir bilden das past perfect sehr einfach, gleich für alle Personen. Sagen wir also, wir waren sehr müde (im past simple):

  • We were very tired.

Warum?

Zum Beispiel, weil

  • We had played football. (Wir waren – früh – beim Fußballspielen.)
  • Had he played football? (Hat er vorher Fußball gespielt?)
  • She hadn’t played football. (Sie hat noch nie Fußball gespielt.)

Wir müssen also nur anstelle von have wie im present perfect had impast perfectgeben!

  • I have seen her. (Ich habe sie gerade gesehen.) -.> Ihad seen her. (Ich habe sie schon einmal gesehen.)

Past perfect & past simple

Vergangenheitsform past simple undpast perfect können wir sogar schön in einem Satz zusammenfassen, der dadurch an Klarheit gewinnt:

Wir werden diese Konstruktion jedoch wahrscheinlich am häufigsten verwenden, wenn wir über die Vergangenheit sprechen, d.h. im dritten Konditional:

  • If the weather had been better,we would have enjoyed our holiday even more. (Wenn das Wetter besser gewesen wäre, hätten wir unseren Urlaub noch mehr genossen.)
past perfect tense
Lesen Sie auch: Vergangenheit im past perfect

Past Perfect Continuous

Außerdem können wir in der „Vergangenheit“ eher das Ereignis als die Wirkung dieses Ereignisses betonen.

Der Schwerpunkt liegt dann auf der Tätigkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt in der (Vergangenheit) oder ihrer Dauer.

  • She had been talking. (Sie hatte geredet.)
  • We hadn’t been talking. (Wir hatten vorher nicht miteinander geredet).
  • Had I been talking? (Hatte ich schon mal geredet?)

Ebenso verwenden wir diese Zeitform, um zu betonen, dass eine Handlung vor etwas stattfand, das später geschah.

In ähnlicher Weise verwenden wir auch das past perfect continuous in Konditionalformen :

  • If he had been relaxing for two months, he couldn’t have been tired. (Da er sich zwei Monate lang gut erholt hat, kann er nicht müde gewesen sein.)
past perfect continuous progressive
Siehe auch: Das progressive past perfect continuous.

Future Perfect (Simple)

Das future perfect beschreibt eine Handlung, die erst zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird.

Deshalb wird es gewöhnlich verwendet, wenn wir hörenbynext week, bynext year, (bis nächste Woche, bis nächstes Jahr) oder in ten days, in a decade (in zehn Tagen, in einem Jahrzehnt) Zum Beispiel:

  • By the end of Unit Six, you will have learned 2000 English words.
    (Bis Ende des sechsten Blocks werden Sie 2.000 englische Wörter gelernt haben).
  • By the end of this year, she won’t have lost much weight.
    (Bis Ende des Jahres wird sie nicht allzu viel abgenommen haben)
  • In two years‘ time, will you havelearnedEnglish?
    (Werden Sie in zwei Jahren Englisch gelernt haben?)

Das heißt, will have + dritte Form (past participle)

Für alle Personen gilt dasselbe.

Eine sehr angenehme, aber auch nicht sehr häufige Zeitform.

perfektives Future, future perfect tense, englische Grammatik
Siehe auch Glänzen Sie mit Englischkenntnissen mit dem perfektiven future perfect.

Future Perfect Continuous

Auch hier können wir anstelle einer Wirkung die Tatsache betonen, dass sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft eintritt. Wir verwenden dazu die folgende Zeitform future perfect continuous.

Zum Beispiel:

  • In five minutes, he will have been talking for seven hours non-stop.
    (In fünf Minuten wird er sieben Stunden lang ohne Unterbrechung gesprochen haben)
  • This time tomorrow, we won’t have been talking to each other for a week!
    (Morgen um diese Zeit werden wir eine Woche lang nicht miteinander gesprochen haben)
  • Will she have been dancing all night in the morning?
    (Wird sie bis zum Morgen die Nacht durchgetanzt haben?)

Future perfect continuous ist keine besonders beliebte Konstruktion und wahrscheinlich die unbeliebteste aller Perfekte.

Aber natürlich lohnt es sich, sie zu kennen, denn sie ermöglicht es Ihnen, sich genau auszudrücken, vor allem in Prüfungen.

Well done Dies sind alles englische Perfektzeitformen!

Englische Grammatik der zukünftigen Zeitform
Wenn mich jemand nach meinen Plänen für die Zukunft fragt. „Das ist eine Überraschung!“

Übungen mit dem englischen Perfekt

Die Theorie ist eine Sache, die Praxis eine andere!

Die Grammatik mag zwar interessant sein, aber nur weil wir einen interessanten Eintrag über englische Perfekte gelesen und verstanden haben, heißt das noch lange nicht, dass wir sie auch perfekt im Gespräch anwenden!

Dafür brauchen wir viel Übung und Wiederholungen!

Deshalb möchte ich Sie zu einem Englischkurs Speakingo einladen, in dem Sie sich angewöhnen können, durch Konversation richtig Englisch zu sprechen!

Die Kursdidaktik umfasst alle diese problematischen Konstruktionen, damit Sie sich an ihre Verwendung gewöhnen. Auf diese Weise werden Sie im Gespräch nicht über Grammatikregeln nachdenken – Sie werden einfach sagen, was Sie richtig sagen müssen!

Am besten, Sie melden sich an und sehen selbst, ob diese Methode des Englischlernens zu Ihnen passt. Sie können den Speakingo-Kurs eine Woche lang kostenlos und unverbindlich testen!


Bringen Sie Ihr Englisch zur Perfektion!

Abonnieren Sie den Englischkurs Speakingo!


Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, nicht wahr? Teilen Sie Ihre Meinung oder Fragen zu englischen Zeitformen in den Kommentaren mit!

Wissen Sie schon alles über present perfect, present perfect continuous, past perfect, past perfect continuous, future perfect und future perfect continuous? Wenn dieser Text Sie ein wenig erhellt hat, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder