past continuous Meeresgeschichten

Past continuous und die Meeresgeschichten des Piraten ohne Auge

Das vergangene past continuous eignet sich hervorragend, um farbenfrohe Geschichten zu erzählen, z.B. Meeresgeschichten. Wenn Sie also ein Pirat werden wollen, lernen Sie, wie man Sätze in past continuous bildet !


Was ist daspast continuous?

  • Das past continuous ist eine der beliebtesten der berühmten 12 großen englischen grammatikalischen Zeitformen.
  • Wie jede kontinuierliche Zeitform – continuous – unterstreicht sie für uns die Aktivität, nicht unbedingt ihre Wirkung.
  • Als Vergangenheitsform – past –bezeichnet – Überraschung! – vergangene Ereignisse.
  • Wir bilden es, indem wir das Modalverb was/were + ein „normales“ Verb mit der Endung -ing zusammensetzen, z.B. I was sailing across the Carribbean Sea. (Ich segelte über das karibische Meer.)
past continuous Meeresgeschichten
Ich wollte dir eigentlich einen Rumkuchen zum Geburtstag backen, aber jetzt ist es nur noch ein Kuchen.

Aus diesem Eintrag erfahren Sie:

  1. Wie bildet man past continuous (Bejahung, Verneinung und Fragen)?
  2. Was ist der Unterschied zwischenpast continuous und past simple?
  3. Sie erfahren die Seegeschichte eines Piraten ohne Auge in past continuous
  4. Sie erfahren, warum die englische Sprache eine große Schatzinsel ist (und wie man dorthin kommt)!

Und nun langsam und einen Schritt nach dem anderen.

1. Wie bildet man past continuous Zeitform?

Sätze inpast continuous müssen zwei Elemente enthalten:

  1. Das so genannte Hilfsverb waa / were (d.h. sein to be in der Vergangenheitsform: be → was/were → been) +
  2. Kontinuierliche Verbform (d.h. mit der Endung -ing)

Sffirmative Sätze in past continuous

Im Singular (außer you) verwenden wir was:

I was sailing down the Nile.(Ich segelte den Nil hinunter.)
Shewas sailing down the Nile.(Sie segelte den Nil hinunter.)
He was sailing down the Nile.(Er segelte den Nil hinunter.)
It was sailing down the Nile.(Es segelte den Nil hinunter.)
Tabelle: Wann wasin past continuous?

Für alle anderen Personen (plural + you) gilt jedoch were:

You were sailing down the Nile.(Sie segelten den Nil hinunter.)
We were sailing down the Nile.(Wir segelten den Nil hinunter.)
You were sailing down the Nile.(Ihr segeltet den Nil hinunter.)
They were sailing down the Nile.(Sie segelten den Nil hinunter.)
Tabelle: Wann werein past continuous?

Das heißt, were steht für den Plural und ‚du‘ – weil es genauso klingt wie ‚ihr‘ (auch you).

past simple Passiv Englisch
Angeblich macht er einen grammatischen Fehler im Meme. Es stellte sich heraus, dass es die englische Sprache die ganze Zeit falsch war. Siehe auch: Warum spricht die GPS-Navigation mit Chuck Norris in simple past?

Fragen inpast continuous

Fragen in past continuous werden durch die so genannte Inversion gebildet, d.h. durch Vertauschen der ersten beiden Wörter an ihrer Stelle.

Im Englischen gibt es so etwas wie unser „if“ am Anfang einer Frage nicht – seine Rolle besteht lediglich darin, die Satzbildung umzukehren:

Was I sailing to South America?(Bin ich nach Südamerika gesegelt?)
Was she sailing to South America?(Ist sie nach Südamerika gesegelt?)
Was he sailing to South America?(Ist er nach Südamerika gesegelt?)
Was it sailing to South America?(Ist es nach Südamerika gesegelt?)
Tabelle: Fragen in past continuous mit was

Und ähnlich im Plural und „du“

Were you sailing to South America?(Sind Sie nach Südamerika gesegelt?)
Were we sailing to South America?(Sind wir nach Südamerika gesegelt?)
Were you sailing to South America?(Seid ihr nach Südamerika gesegelt?)
Were they sailing to South America?(Sind sie nach Südamerika gesegelt?)
Tabelle: Fragen in past continuous mit were.

past continuous
Wie verwendet man die kontinuierliche Vergangenheitsform? Nein, ich habe nicht telefoniert. Ich habe eine Fernsehsendung auf meinem iPad gesehen…

Negationen in past continuous

In past continuous bilden wir Negation, indem wir das Wort „not“ hinzufügen (nicht).

Normalerweise, vor allem in der gesprochenen Sprache, verwenden wir die „Verkürzte Form“, d.h. wir kleben zusammen

was not = wasn’t und were not = weren’t

Wenn wir förmlicher und nachdrücklicher klingen wollen (Betonung), verwenden wir die volle Form not.

I wasn’t sailing with Jack Sparrow. = I was not sailing with Jack Sparrow.(Ich bin nicht mit Jack Sparrow gesegelt.)
You weren’t sailing with Jack Sparrow. = You were not sailing with Jack Sparrow.(Sie sind nicht mit Jack Sparrow gesegelt.)
She wasn’t sailing with Jack Sparrow. = She was not sailing with Jack Sparrow.(Sie segelte nicht mit Jack Sparrow.)
He wasn’t sailing with Jack Sparrow. = He was not sailing with Jack Sparrow.(Er segelte nicht mit Jack Sparrow.)
It wasn’t sailing with Jack Sparrow. = It was not sailing with Jack Sparrow.(Es segelte nicht mit Jack Sparrow.)
Tabelle: Negationen in past continuous im Singular.

Und Verneinungen in past continuous im Plural:

We weren’t sailing with Jack Sparrow. = We were not sailing with Jack Sparrow.(Wir sind nicht mit Jack Sparrow gesegelt.)
You weren’t sailing with Jack Sparrow. = You were not sailing with Jack Sparrow.( Ihr seid nicht mit Jack Sparrow gesegelt.)
They weren’t sailing with Jack Sparrow. = They were not sailing with Jack Sparrow.(Sie segelten nicht mit Jack Sparrow.)
Tabelle: Negationen in past continuous im Plural.

Wann was und wann were? Past simple Konjugation von to be
Siehe auch: Wann was und wann were? Konjugation von to be in past simple & past continuous

2. Der Unterschied zwischen dem past continuous und dem past simple

Past continuous betont, wie alle kontinuierlichen Zeitformen, die Handlung selbst. Aus diesem Grund werden sie manchmal als „perfekt“ bezeichnet. – Ich segelte auf dem Nil oder nach Amerika, aber ob ich dort ankam, ist nicht bekannt. Das Wichtigste ist, dass ich auf den Deckplanken saß und auf das schäumende Wasser über der Bordwand unseres Bootes starrte.

Ganz anders verhält es sich im past simple– hier geht es um die Wirkung!

Zum Beispiel:

  • I sailed across the Atlantic Ocean. (past simple)

bedeutet „Ich habe den Atlantischen Ozean überquert“. Ich habe es geschafft, ich habe es erreicht, hurra, hurra!

Manchmal ist es sogar möglich, wenn auch nicht sehr ordentlich, diese Sätze auf unterschiedliche Weise ins Deutsche zu übersetzen – im vollendeten oder im unvollendeten Modus. Zum Beispiel:

  • The pirate was sitting in a tavern. (past continuous)

(Der Pirat war sitzend in einer Taverne. – past continuous)

  • The pirate sat in a tavern. (past simple)

(Der Pirat setzte sich in die Taverne. –past simple)

Ich möchte Sie jedoch im Voraus darauf hinweisen, dass der Unterschied in der Übersetzung ins Deutsche in den meisten Fällen nicht so deutlich wiedergegeben werden kann… Deshalb erlaube ich mir, Sätze in past continuous mit „er saß“ usw. zu übersetzen.

Englisches past simple continuous
Siehe auch: Vergleich der englischen Zeitformen past simple und past continuous.

Ein Piratenmärchen aus der Vergangenheit

Stattdessen gehört es zum guten Stil, diese Zeitformen in einem einzigen Satz zu kombinieren oder zumindest die Geschichte mit ihnen zu verweben.

Als ich etwas getan habe (in past continuous), ist etwas passiert (in past simple).

Zum Beispiel:

  • I was drinking my rum, when we saw a treasury island.

Ich trank gerade meinen Rum (past continuous), als (bang!) wir die Schatzinsel sahen (past simple).

  • I was cleaning the deck, when a sea monster attacked the ship.

Ich war dabei, das Deck zu säubern (past continuous), als das Seeungeheuer das Schiff angriff (past simple).

  • When we were fighting the English, another ship appeared on the horizon.

Während wir gegen die Engländer kämpften (past continuous), erschien ein anderes Schiff am Horizont (past simple).

Siehe auch: Homonyme? Homographen? Homophone? Habt keine Angst vor dem Homo!

3. Das Seemärchen vom Piraten ohne Auge in past continuous

Laut der Website ESL Jokes zitiere ich eine Meeresgeschichte in past continuous und past simple:

  • An old pirate was sitting in the bar. He was smoking a pipe and drinking a glass of rum.

Ein alter Pirat saß in einer Bar. Er rauchte eine Pfeife und trank ein Glas Rum.

  • He was wearing an eye patch and he had a parrot on his shoulder and a wooden leg.

„Er trug eine Augenklappe“ und hatte einen Papagei auf der Schulter und ein Holzbein. (Hier eine interessante Situation, eine Ausnahme – wenn wir sagen würden „he was having a parrot”, würde das bedeuten, dass er … einen Papagei gegessen hat.)

  • Instead of his right hand he had a metal hook.

Anstelle seiner rechten Hand hatte er einen Metallhaken.

  • A young sailor was chatting with the pirate and he asked him about his adventures at sea.

Ein junger Seemann sprach mit dem Piraten und fragte ihn nach seinen Abenteuern auf See. (Beachten Sie die schöne Kombination von past simple undpast continuous – das Sprechen war eine längere Aktivität, während der etwas in simple past passierte)

past continuous Meeresgeschichten
Wenn Sie einen Film in Jamaika illegal herunterladen, sind Sie dann ein karibischer Pirat?
  • So, how did you lose your leg?’, the young man asked the pirate.

„Wie hast du denn dein Bein verloren?“, fragte der junge Mann den Piraten. (Uns interessiert hier nicht, wie das Bein mit der Säge abgetrennt wurde, sondern wie es dazu kam, dass ein solcher Effekt eintrat – daher die Frage in past simple.)

  • ‚Arrr! ,’ said the pirate, ‘You see, some sharks were circling the ship when I fell overboard.

„Arr!“, sagte der Pirat. (Aus irgendeinem Grund sagen Piraten laut den Engländern immer „Arrr“).

„Sehen Sie, einige Haie umkreisten das Schiff, als ich über Bord fiel. (Nochmals: Haie kreisen, kreisen, kreisen in past continuous und hier bach! Pirat fällt über Bord in past simple).

  • Luckily, my men pulled me back onto the ship before the sharks ate me completely, but one of the sharks got my leg.’

„Zum Glück zogen mich meine Leute zurück zum Schiff (nicht der Vorgang, sondern die Wirkung zählt, also past simple), bevor mich die Haie ganz auffraßen, aber einer der Haie erwischte mein Bein.“

  • ‘And how about the hook on your hand? How did you lose your hand?’

„Was ist mit dem Haken an der Hand? Wie hast du deine Hand verloren?“

  • ‘I was boarding a ship when another sailor cut off my hand with a sword.’

„Ich war an Bord eines Schiffes, als mir ein anderer Matrose mit einem Schwert die Hand abschlug.“

warum Englisch so einfach ist

  • ‘That’s amazing! What a life full of adventures!’ said the young man. ‘And how about your eye? How did you lose that?’

„Das ist unglaublich! Was für ein abenteuerliches Leben!“, sagte der junge Mann. „Was ist mit dem Auge? Wie hast du es verloren?“

  • ‘I was eating a grapefruit when the juice went into my eye.’

„Ich habe eine Grapefruit gegessen, und der Saft ist in mein Auge gelangt.“

  • ‘But I don’t understand. How did you lose your eye from the grapefruit juice?’

„Aber ich verstehe das nicht. Wie konntest du wegen Grapefruitsaft ein Auge verlieren?“

  • ‘Arrr!’ said the pirate, ‘It was my first day with the new hook.’

„Arrr“, sagte der Pirat. „Es war mein erster Tag mit dem neuen Haken.

Pirat in past continuous
Sei immer du selbst, außer du kannst ein Pirat sein – dann sei immer ein Pirat!

 

4. Englisch ist Ihre Schatzinsel! Aber wie kommt man dorthin?

Wollen Sie Meeresgeschichten wie ein alter Seewolf erzählen? Sie sollten Englisch können!

Das bedeutet nicht, dass Sie Grammatik lernen müssen!

Einer der berühmtesten Autoren von Seefahrtsgeschichten in der englischen Literatur (zum Beispiel Heart of Darkness), der Pole Joseph Conrad (Teodor Konrad Korzeniowski), sagte stolz, dass er nie ein Grammatikbuch angefasst habe! Er hat Englisch durch Konversation gelernt!

So sieht das Lernen während des Speakingo Online-Englischsprachkurses aus!

Sie lernen und wiederholen korrekte Sätze, die die gesamte Grammatik, die Sie brauchen, und 2000 der beliebtesten englischen Wörter enthalten. Und interessanterweise sprechen Sie Englisch mit Ihrem Computer oder Telefon, das Sie versteht, lobt und gegebenenfalls korrigiert. Sie sehen sich schöne Bilder an, hören einem Muttersprachler zu und sprechen „einfach“ – und all das Wissen dringt in Ihren Kopf ein wie einem Kind, das sprechen lernt!

Auf diese Weise lernen Sie Englisch wie jeder Pirat – indem Sie Abkürzungen nehmen. Schnell, effektiv und unterhaltsam!

Probieren Sie diese Piraten-Methode selbst aus – die erste Woche ist ohnehin völlig kostenlos und unverbindlich!


Sprechen Sie Englisch wie Joseph Conrad!

Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!


Und was sind Ihre Meeresgeschichten mit past continuous?

Die Kommentare stehen Ihnen zur Verfügung!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Niedliche Memes mit Hunden

Es wird das Schönste sein, was Sie diese Woche sehen! Niedliche Memes mit Hunden – natürlich auf Englisch mit deutscher Übersetzung. Denn wer sagt, dass Englischlernen keinen Spaß machen kann!

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

Während alles immer teurer wird,

SPEAKINGO WIRD BILLIGER!

Zum Beginn des neuen Schuljahres,
siehe die neue Preisliste!

LERNMONAT ENGLISCH
SCHON AB 5.75€!