Beschämende Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche im Speakingo-Kurs?

Beschämende Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche im Speakingo-Kurs sind eine häufige Beschwerde, die mir von Studenten und Kommentatoren unter den Texten begegnet. Daher ein paar Worte zu diesem Thema, um Ihre Zweifel zu zerstreuen und zu zeigen, dass … dieser Wahnsinn Methode hat!


Beim Speakingo-Kurs geht es darum, Englisch sprechen zu lernen, nicht um Literatur

Liebe, wie Shakespeare schrieb, there’s a method in my madness!

Die miserablen Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche im Englischkurs von Speakingo sind absolut sinnvoll und nicht auf einen tragischen Mangel an Übersetzungsfähigkeiten zurückzuführen. Diese Übersetzungen ermöglichen es Ihnen, die englische Syntax zu lernen und Sie paradoxerweise vor sprachlichen Fehlern schützen.

Wie ist das möglich?

Aber lassen Sie uns damit beginnen…

Wie sieht eine gute Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche aus?

Das berühmte Sprichwort von Oscar Wilde zugeschriebenen Übersetzern lautet, dass Übersetzungen wie Frauen sind – sie können entweder treu oder schön sein.

  • Translations are like women – they could be either faithful or beautiful.

Dies ist natürlich ein Scherz. Ohne auf das ebenso interessante wie umstrittene Thema der Beziehungen zwischen Mann und Frau einzugehen, geht es in diesem Zitat darum, dass ein Übersetzer, der nur Worte übersetzt, die Schönheit der Literatur nicht vermitteln kann. Übersetzen ist viel mehr als die automatische Umwandlung von englischen Wörtern in deutsche Wörter.

Deshalb wird oft gesagt, dass ein übersetzter Text – vielleicht nicht vollständig, aber doch – ein neues, völlig anderes Kunstwerk als das Original ist.

beschämende Übersetzungen aus dem Englischen ins Polnische
Verwenden Sie Google Translate? Ich lebe auch gerne gefährlich!

Meiner Meinung nach sind zum Beispiel die Übersetzungen der Monty-Python-Sketche viel besser als ihr englisches Original. Das ist die Kunst eines guten Übersetzers. Wie der berühmte polnische Schriftsteller Andrzej Sapkowski (Schöpfer von The Witcher) sagt Ich betrachte die Kunst des Übersetzens als Kunst mit einem großen K.“

Der schlaue Übersetzer legt der Behörde zudem Dinge in den Mund, die er selbst gerne sagen würde – aber die Frage der Manipulation bei englisch-deutschen und anderen Übersetzungen ist auch ein eigenes, architektonisch interessantes Thema.

Sind die Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche im Speakingo-Kurs also treu oder schön?

Obwohl ich mehrere englische und deutsche Bücher, hunderte von Artikeln und Live-Vorlesungen (sowohl konsekutiv als auch simultan) übersetzt habe, sehen die Übersetzungen im Englischkurs von Speakingo aus, als hätte jemand Sätze in Google Translate verwendet. Die Übersetzungen lauten hier eindeutig „treu“ und nicht „schön“.

Und hier ist der Grund dafür.

Wie sieht die Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche im Speakingo-Kurs aus?

Das Problem ist, dass ein guter Übersetzer nicht Wort für Wort, sondern Gedanke für Gedanke wiedergibt.

Außerdem muss er die in der einen Sprache verwendeten Ausdrückeund Redewendungen in die der anderen Sprache übertragen.

Wenn wir dies nicht tun, schaffen wir unbewusst Anglizismen, auf die Deutschlehrer (bestenfalls) misstrauisch blicken!

Und es geht nicht darum, schlechtes Deutsch zu sprechen – es geht darum, gutes Englisch zu sprechen!

Deutlich können wir die „Denkweise im Englischen“ erkennen, die uns paradoxerweise davon abhält, Lehnübersetzung zu machen.

Wie sieht englischer Unterricht auf einem Online-Kurs in Speakingo aus?
Siehe auch: Wie sieht englischer Unterricht auf einem Online-Kurs in Speakingo aus?

Lehnübersetzungen im Dienste der Sprachlehrmethodik!

Jeder, der zwei oder mehr Sprachen spricht, stellt fest, dass sich die Grammatiken der beiden Sprachen gerne vermischen (Sprachtransfer).

Das Ergebnis ist in der Regel, dass wir verstümmelte Sätze produzieren, die sich für uns gut anhören, aber oft für jemanden unverständlich sind, der die Grammatik der Sprache nicht kennt, aus der die Kopie stammt. Daher lässt sich eine Übersetzung aus dem Deutschen am besten von jemandem korrigieren, der überhaupt kein Deutsch kann!

Aber könnte dieser Mechanismus nicht auch dazu genutzt werden, uns zu helfen, anstatt uns zu behindern?

Speakingo Meinungen Grzegorz Kuśnierz
Lesen Sie auch: Sprachliche Unterhaltungen mit dem Computer.

Das ist genau die Logik hinter den „verwerflichen“ Übersetzungen englischer Sätze im Kurs und auch im Speakingo-Blog. Wir verwenden deutsche Wörter in einer wörtlichen Übersetzung ins Deutsche, so dass wir die englischen grammatikalischen Strukturen von Anfang an festigen! Schließlich geht es hier nicht um einen Kurs von schöner Übersetzung, sondern um einen Kurs, um richtig Englisch zu sprechen!

Unsere deutsche Sprache wird dadurch nicht verarmen. Die neuen grammatikalischen Strukturen der englischen Sprache hingegen werden uns ins Blut übergehen.

Darüber hinaus signalisiert und unterstreicht die Genauigkeit dieser Übersetzungen die Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Englischen, so dass wir beim Gebrauch der Sprache, die wir lernen, besser aufpassen!

Die Grenzen der Treue

Natürlich sind Grenzen dieser Wörtlichkeit Zum Beispiel schon im ersten Beispiel der ersten Lektion der dritten Stufe in dem Satz:

  • Has she got high heels?

greife ich jedoch auf das bereits erwähnte „ob“ zurück. Ich schreibe es jedoch in Klammern, um Sie daran zu erinnern, dass es ein solches Wort in der englischen Sprache nicht gibt.

Ich fand die Übersetzung „Does she have high heels?“ einfach zu halsbrecherisch und nicht sehr aussagekräftig und nicht sehr erklärend.

englischsprachkurs online, speakingo, lernen

Es gibt mehr Situationen wie diese. Zum Beispiel ist present perfect eine grammatikalische Konstruktion, die eigentlich nicht viel mit der deutschen Sprache zu tun hat.

Manchmal werden Sätze auch zu unverständlich, wenn man sie wörtlich übersetzt.

Zum Beispiel:

  • A child depends on its parents.

wäre es verwerflich, sie als „Ein Kind hängt von seinen Eltern ab“ zu übersetzen.

Ich fürchte jedoch, dass es in diesem speziellen Fall missverstanden werden könnte, dass „ein Kind von seinen Eltern abhängt“, und habe mich für einen Kompromiss entschieden: „ein Kind hängt von seinen Eltern ab“.

Er machte und ging weg

Was ist mit dem past perfect ,das Dinge beschreibt, die noch früher als etwas anderes in der Vergangenheit geschehen sind?

Auch wenn dies vielleicht nicht die Art und Weise ist, wie wir es im 21. Jahrhundert sagen würden, ist der Satz:

  • I had talked to Tom, before I went to bed.

kann relativ schmerzlos mit „Ich wollte vor dem Schlafengehen noch mit Tom sprechen“ übersetzt werden.

Obwohl wir heute im Deutschen sagen würden: „Ich habe mit Tom gesprochen, bevor ich ins Bett gegangen bin“, sagt uns die erste Übersetzung viel mehr über die Struktur der englischen Sprache. Und wir können sie ohne Probleme verstehen, weil die Vergangenheitsform im Deutschen noch vor nicht allzu langer Zeit funktioniert hat.

Was sind Sprachblöcke?

Die Forschung beweist eindeutig, dass wir Sprache nicht so lernen, wie man lange Zeit dachte – Sprache ist keine Ziegelmauer aus Wörtern, die mit dem Mörtel der Grammatik zusammengeklebt sind. Es hat sich gezeigt, dass das Lernen ganzer Phrasen und Sätze viel effektiver ist. Wir bauen unser Sprachenhaus aus ganzen Blöcken, nicht aus einzelnen Ziegeln.

In einem echten Gespräch hat niemand Zeit, die einzelnen „Wörter“ zusammenzukleben. (über die so viel geredet wird) zu einem kohärenten Ganzen.

Und selbst wenn es uns gelingt, machen wir dann meist einen Fehler, weil sich die Grammatik unserer Muttersprache in unsere englischen Sätze einschleicht. Diese Lehnübersetzungen sind der Alptraum nicht nur für Übersetzungsanfänger, sondern auch für Schüler jeder Fremdsprache.

Warum lohnt es sich nicht, „bloße“ Wörter zu lernen?

Lehnübersetzungen sind genau genommen die Verwendung von Wörtern einer Sprache (auch nicht immer im richtigen Kontext) gemäß der Grammatik einer anderen Sprache. Es ist ein unbegrenztes Feld für Missverständnisse und Witze. Wenn wir uns zum Beispiel das folgende Mem ansehen, können wir erkennen, dass hier etwas nicht stimmt:

verwerfliche Übersetzungen

Execution bedeutet Ausführung, zum Beispiel bedeutet executive power Exekutivgewalt. Das Wort„execution“ selbst wird jedoch hauptsächlich mit „Hinrichtung“ assoziiert. „In progress”“ bedeutet „während“. Daher der Kommentar zum Meme „Ich glaube nicht, dass ich dorthin gehe“. (I don’t think I’ll go there…), wenn mich jemand auf dieser Toilette am Kopf abschneiden kann ….

Das folgende Bild bedarf wahrscheinlich keines weiteren Kommentars.

Nun, ob dann jemand hingeht oder nicht, weiß ich nicht 😉

verwerfliche Englisch-Polnisch-Übersetzungen

So ist leider auch unser Englisch, wenn wir „Worte“ und nicht ganze Sätze lernen.

Vor solchen Fehlern sind Sie durch …verwerfliche Übersetzungen geschützt!

Um solche sprachlichen Fehler zu vermeiden, die zwar manchmal amüsant sind, uns aber in der Regel nur schwer oder gar nicht verstehen lassen, ist es notwendig, ganze Phrasen und Sätze, ganze Sprachblöcke zu lernen. Dann können wir klar erkennen, welche Wörter in welchem sinnvollen Zusammenhang vorkommen und in welcher Gesellschaft sie verwendet werden sollten.

Außerdem lernen wir durch das Wiederholen ganzer, korrekter englischer Sätze unbewusst sozusagen „nebenbei“ die gesamte Grammatik. Dies ist eine äußerst effektive Art, Englisch zu lernen, über die niemand spricht. Eben weil wir in „Blöcken“ und nicht in „Bausteinen“ sprechen.

Und genau darum geht es beim Englischlernen mit Speakingo!

Wir müssen lernen, auf Englisch zu denken und nicht nur Wörter zu übersetzen. Die verwerflichen Englisch-Deutsch-Übersetzungen im Online-Englischkurs von Speakingo sind getreu, nicht schön!


Willst du sehen, wie verwerfliche Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche aussehen?

Abonnieren Sie den Englischkurs Speakingo!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Gefallen Ihnen diese Übersetzungen oder stören sie Sie nur? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder