Anglizismen, Lehnübesetzungen aus dem Englischen

Anglizismen: Lehnübesetzungen aus dem Englischen

Anglizismen und Lehnübesetzungen finden trotz der Verachtung einiger Linguisten weiterhin Eingang in die deutsche Sprache (und andere Sprachen). Wie hilft uns das beim Englischlernen?


Was sind Anglizismen und Lehnübesetzungen?

Wenn wir anfangen, eine Fremdsprache täglich zu benutzen, können wir mit der Zeit eine interessante Situation beobachten – unsere Muttersprache beginnt, kantig zu werden, und wir fangen an, Wörter und Eindrücke zu benutzen, die im Deutschen überhaupt nicht klingen.

Genauso machen wir beim Sprechen einer Fremdsprache so genannte Fehler, wenn wir Ausdrücke verwenden, die in unserer eigenen Sprache korrekt sind, aber nicht in einer zweiten oder dritten Sprache. Dies wird als Lehnübesetzung (language transfer).bezeichnet.

Im Falle von Lehnübesetzung aus dem Englischen handelt es sich um so genannte Anglizismen oder allgemein um Lehnübesetzung aus der englischen Sprache.

Es ist seit langem bekannt, dass Mehrsprachigkeit gut für unsere kognitiven Fähigkeiten ist. Das Jonglieren mit Sprachen ist wie eine Gymnastik für den Geist, die ihn wie einen Muskel wachsen lässt. Die Mehrsprachigkeit verändert die Struktur des Gehirns grundlegend - natürlich zum Positiven! Mit einem Wort: Englisch lernen macht schlauer!

Lesen Sie auch: Mehrsprachigkeit macht klüger.

In welchen Situationen hören wir Anglizismen und Lehnübesetzung aus dem Englischen?

Haben Sie in letzter Zeit von Besprechungsprotokollen im Büro gehört? Was für Besprechungsprotokolle!

Dies ist natürlich eine Anlehnung an das englische Wort „minutes“, was so viel bedeutet wie „Aufzeichnungen“ oder „Bericht“ über eine Organisationssitzung.

Oder haben Sie schon einmal von jemandem gehört, der eine steife Oberlippe hat? Im Deutschen gibt es vielleicht eine Hasenlippe, aber eine steife?

Auch hier handelt es sich natürlich um eine Kopie einer englischen Redewendung, die nicht wörtlich zu übersetzen ist, nämlich “ keep the stiff upper lip“, was schmeichelhaft die Fähigkeit ausdrückt, angesichts einer schwierigen Situation einen kühlen Kopf zu bewahren, ein Gentleman, der den Schnitt hält.

Und die Verbrechn Szene in Krimis? Im Deutschen sagen wir Tatort, aber der englische crime scene scheint sich in deutschen Übersetzungen von Serien (aus englischen Serien) immer mehr durchzusetzen.

Englische Filme
Siehe auch: Wie kann man mit Filmen Englisch lernen?

Sind Anglizismen, Lehnübesetzungen und Entlehnungen aus der englischen Sprache ein und dasselbe?

Sowohl Entlehnungen als auch Lehnübesetzung und Anglizismen sind Teil unseres täglichen Lebens, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind.

Diese Begriffe sind ähnlich, haben aber eine etwas andere Bedeutung:

  • UnterEntlehnung versteht man die Verwendung eines Wortes aus einer anderen Sprache, so wie es ursprünglich klang, d.h. unsere Minutien.
  • Eine Lehnübesetzung ist ein wörtlich übersetztes Wort, z.B. Wolkenkratzer- eine wörtliche Übersetzung des englischen skyscrapper.
  • Wenn die Wörter aus dem Englischen stammen, handelt es sich um so genannte Anglizismen.

Wie beschwert man sich auf Englisch?

Siehe auch: Wie beschwert man sich auf Englisch?

Sind Anglizismen und Lehnübesetzungen aus dem Englischen immer schlecht?

Sprachliche Entlehnungen (Neologismen) sind nicht unbedingt „falsch“.

Anglizismen sind im Fachwortschatz sehr beliebt, insbesondere in:

  • der wissenschaftlichen und technischen Sprache (Flash, Computer, Container),
  • Sport (aut, doping oder ein Spiel, das in den 1930er Jahren noch als Match bezeichnet wurde),
  • Kulturwörterbuch (Bestseller, pub, Rock’n’Roll),
  • wirtschaftlich (biznesmen, broker, sponsor),
  • in der Mode (Jeans, Clips),
  • Gesundheitsvokabeln (Fitness, Joggen, Peeling),
  • Lebensmittel (Cheeseburger, Pommes, Fast Food)
  • oder im Zusammenhang mit dem täglichen Leben (Pampers, Happy End, Marker, weekend).

So unmerklich helfen uns Anglizismen beim Englischlernen!


Anglizismen und Lehnübesetzungen aus dem Englischen sind nicht unbedingt etwas Schlechtes. Es stellt sich zum Beispiel heraus, dass man auf diese Weise bereits Dutzende – wenn nicht Hunderte – englischer Wörter kennt, bevor man überhaupt mit dem Englischlernen beginnt!


Anglizismen verändern die Bedeutung der einheimischen Wörter

Englisch verändert auch die Bedeutung deutschdr Wörter.

Zum Beispiel war „Maus“ früher nur ein Nagetier, aber dank der englischen computer mouse ist es in die Zeit der Digitalisierung eingetreten.

In ähnlicher Weise bedeutete das Wort „Projekt“ bisher nur einen Plan, eine technische Zeichnung (das englische Äquivalent ist Design), aber unter dem Einfluss des englischen Wortes project hat das deutsche Wort project eine zusätzliche Bedeutung von Unternehmung, Absicht erhalten.

Oder vielleicht hat Ihr IT-Spezialist gesagt, dass Sie „das Problem adressen müssen“ (englische Redewendung to address the problem), d.h. etwas gegen die Situation unternehmen?

Außerdem sagten die Filmemacher gerne „picture“ statt „film“ (im Englischen bedeutet picture sowohl ein Gemälde als auch einen Film – ebenfalls ein Anglizismus, nur älter), oder  „Produktion“ (englische Production).

Und was sagt Prof. Miodek?

Sind Anglizismen etwas, worüber wir uns die Hände ringen sollten? Der Linguist Prof. Miodek ist der Meinung, dass diese Anglizismen und Lehnübesetzungen im Gegenteil die Sprache bereichern:

„Es gibt keine Worte, die die Sprache überflüssig machen. In diesem Sinne bin ich sowohl für „wow“, als auch für „super“ und „extra“, oder für „cool“ und „jazzy“. Das ganze Übel fängt damit an, dass jemand, der sich an ein solches Modewort klammert, die ganze Palette der Variantenkonstruktionen aufgibt.

Mit einem Wort, wir können uns entspannen und diese Ängste loslassen.

Gibt es auch Lehnübesetzungen im Englischen?

Andererseits ist das nicht nur ein deutsche Phänomen, das haben alle Menschen. Englisch selbst ist das beste Beispiel dafür!

Es ist ein derartiges Konglomerat aus verschiedenen Entlehnungen und sprachlichen Lehnübesetzungen, dass es nach Ansicht einiger Forscher nicht einmal die Bezeichnung einer eigenständigen Sprache verdient. Ihrer Meinung nach ist das Englische ein Kreol , ein Konglomerat aus verschiedenen Sprachen, wie die nebenstehende Grafik zeigt: Die meisten Wörter stammen aus dem Lateinischen, Französischen und den germanischen Sprachen (Quelle: wikipedia).Anglizismen, Lehnübesetzungen aus dem Englischen, sprachkurs

Und obwohl Englisch heute die Weltsprache ist Lingua francaeine internationale Sprache, die stark von anderen Sprachen beeinflusst wird, ist der Einfluss immer noch gegenseitig.

Lehnübesetzungen… auf Englisch

Ein solches Beispiel wäre das Wort robot was interessanterweise aus der tschechischen Sprache stammt und von dem tschechischen Science-Fiction-Autor Karel Čapek um künstliche Menschen zu beschreiben, die unsere Aufgaben übernehmen könnten für uns arbeiten.

Leider hat noch niemand einen Roboter erfunden, der für uns Englisch lernen kann.

Aber zum Glück gibt es einen Speakingo-Sprachkurs!

wie und wo kann man in einem Speakingo-Kurs online Englisch lernen
Siehe auch: Wie und wo kann man mit einem Speakingo-Kurs Englisch lernen?

Wie vermeidet man sprachliche Fehler beim Englischlernen?

Diese Arten von Lehnübesetzungen und Anglizismen verursachen jedoch große Probleme beim Erlernen von Konstruktionen, die in der anderen Sprache anders sind. Aber keine Sorge – wenn Sie die Sätze mit Speakingo wie ein Kind wiederholen, lernen Sie, richtig zu sprechen, ohne darüber nachzudenken!

Die ganze Aufgabe besteht nun darin, eine neue Gewohnheit zu entwickeln. Und das kann man genauso wenig „theoretisch verstehen“, wie man aus einem Buch lernen kann, wie man Fahrrad fährt!

Um uns vor Fehlern zu schützen, die sich aus der Wiederholung von Lehnübesetzungen ergeben, müssen wir englische Konstruktionen üben, üben und nochmals üben.

Im Speakingo-Englischsprachkurs wird dies auf die bestmögliche Weise getan, nämlich mit der Kehle und nicht nur mit den Augen. Du sprichst mit dem Computer wie mit einem Lehrer, der dich lobt, wenn nötig korrigiert und nie die Geduld verliert!

Es ist nicht nur schnell und effektiv, sondern macht auch Spaß, Englisch zu lernen!

Am besten, Sie finden es selbst heraus. Melden Sie sich mit zwei Klicks unten an, um eine Woche lang völlig kostenlos und unverbindlich mit dieser Methode zur Bekämpfung der Lehnübesetzungen zu lernen!


Englisch lernt nicht von selbt !

Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!


Und was sind Ihre liebsten Anglizismen und Lehnübesetzungen aus dem Englischen? Teilen Sie sie in den Kommentaren!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Englisches Adverb
5 Arten von englischen Adverbien

Adverb gehört zu den Wörtern, die wir zwar gehört haben, an deren Bedeutung wir uns aber selten erinnern. In diesem Text lernen Sie die 5 Arten von englischen Adverbien kennen und erfahren, wie man sie richtig steigert.

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

BLACK WEEK endet in

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Englisch billiger zu lernen