Englisch lernen für IT-Profis – lernen Sie die Shakespeares Sprache besser als C#!

Ist Englisch lernen für IT-Fachleute wichtig? Reichen die wenigen Worte, die man in Computerspielen lernt, für einen guten Programmierer aus? Entdecken Sie 4 Gründe, warum Sie Englisch lernen sollten! Und zum Nachtisch ein Interview mit einem Informatiker über Englischlernmethoden und nützlicher Wortschatz für Programmierer.


Englisch lernen für IT-Fachleute

Ist die Fähigkeit, eine Fremdsprache zu sprechen, ein Muss für den Beruf des Informatikers und Programmierers? Können Sie nur auf Polnisch kodieren? Vielleicht muss man einfach nur ein paar Muster lernen…

Natürlich wird es einige Leute geben, die sagen: Alles ist möglich! Beim Programmieren geht es um sich wiederholende Formeln. Es genügt, sie zu assimilieren, und dann geht es schon irgendwie weiter. Ja, Sie können sich vielleicht auch ohne Englischkenntnisse auf dem lokalen Markt „einbunkern“, obwohl die meisten Unternehmen heute auch internationale Projekte durchführen. . Wenn wir jedoch das Thema professionell angehen wollen, gibt es keine Gnade. Englisch für IT-Fachleute ist unerlässlich!

Es besteht keine Notwendigkeit, sich selbst zu betrügen. Englisch ist in der IT-Branche allgegenwärtig. So sehr wir uns das auch wünschen, wird sich die IT-Branche niemals der Polonisierung und lokalen Trends beugen.

Es gibt also mindestens vier sehr gute Gründe, Englisch zu lernen. Und schließlich eine „Fallstudie“. (case study) auf Englisch) – ein Interview mit einem Programmierer und Speakingo-Schüler.

Englisch online
Lesen Sie auch: Englisch online? Ist das überhaupt möglich?

1. Viele IT-Befehle sind auf Englisch

Jeder Befehl muss irgendwie benannt werden. Die meisten von ihnen haben ihre Namen auf Englisch. Wenn Sie Englisch können, kennen Sie automatisch viele Befehle!

Zum Beispiel in HTML:

  • <Tabelle> – Tabelle
  • <color> – Farbe (Hinweis: Wir verwenden hier die amerikanische Notation, im Englischen wäre es colour)
  • <head> – Kopf (Header)
  • <body> – Körper
  • <title> – Titel, Bezeichnung

Viele Befehle sind auch leichter zu merken, weil sie Abkürzungen für englische Wörter sind.

Zum Beispiel:

  • <p> von paragraph – Absatz
  • <div> von Englisch division – Teilung, Block
  • <b> vonbold -Fett gedruckt
  • <i> von italics – Kursivschrift
  • <ul> unordered list – unsortierte Liste

…und so weiter, auch in anderen Programmiersprachen. Mit Englischkenntnissen wird das Erlernen weiterer Programmiersprachen schneller und effektiver. Ich spreche nicht einmal von den Tutorials, Büchern oder Websites selbst, sondern von den Befehlen der verschiedenen Programmiersprachen selbst. Englisch lernen für IT-Fachleute ist einfacher als für „normale“ Menschen!

Woher kommen die Tastenkombinationen ALT, CTRL, DEL, Caps Lock auf der Tastatur?
Siehe auch: Woher kommen die Tastenkombinationen ALT, CTRL, DEL, Caps Lock auf der Tastatur?

2. Die beliebteste Programmiersprache ist… Englisch

Gute Praktiken beim Schreiben von Code basieren auf der englischen Sprache. Dies gilt nicht nur für die Namen von Variablen, Klassen, Schnittstellen und Funktionen, sondern vor allem für die Dokumentation, die in einer universellen Sprache verfasst sein sollte. Die Klarheit und Transparenz der Arbeit eines Informatikers drückt sich nicht nur in der Lesbarkeit des Codes aus, sondern vielleicht vor allem in der Qualität der ihn umgebenden Dokumentation!

„Fachleute schreiben Code, den andere verstehen“ Robert C. Martin

Wenn wir nicht in der Lage sind, uns präzise auf Englisch auszudrücken, weil wir die Sprache nicht vollständig verstehen, wird unsere Dokumentation die Arbeit anderer IT-Fachleute eher erschweren als erleichtern.

Und wenn wir nicht gut Englisch kennen, haben wir vielleicht selbst Probleme, gut geschriebene Dokumente richtig zu lesen. Wenn wir uns mit der englischen Sprache nicht wohl fühlen, werden wir unsere Kraft und Zeit damit verschwenden, uns durch die Sprachschicht zu beißen, und wir haben möglicherweise nicht genug „Rahmen“, um zu verstehen, worum es in dieser unglücklichen Dokumentation geht!

geschäftliche Redewendungen auf Englisch monkey business
Lesen Sie auch: Geschäftliche Redewendungen auf Englisch Memes

3. Ohne Englischkenntnisse vertiefen Sie Ihre IT-Kenntnisse nicht.

Die IT-Branche wächst vor allem in den Vereinigten Staaten. Aus diesem Bereich stammt der größte Teil des theoretischen Wissens in diesem Bereich. Wenn Sie sich weiterentwickeln und auf dem neuesten Stand bleiben wollen, lohnt es sich, sich mit der englischen Sprache anzufreunden, und zwar nicht nur beim Code-Design. Kontinuierliches Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg.

Dies gilt umso mehr, wenn es sich um eine Branche handelt, die sich in rasantem Tempo entwickelt! Jeden Tag gibt es neue Konzepte und Trends in der Programmierung. Wenn Sie Englischkenntnisse haben, können Sie auf ausländische Tutorials, E-Books, Leitfäden und Fachliteratur zugreifen.

Es ist nicht nötig zu warten, bis jemand einen Kurs über die Programmierung in der neuen Technologie auf Polnisch vorbereitet – bis dahin könnte die Technologie bereits veraltet sein!

Englischlernen für Anfänger
Lesen Sie auch: Laut Shakespeare sollte Englisch lernen doch einfach sein und Spaß machen – seien Sie kein Janusz!

 

4. Online-Arbeit für ein ausländisches IT-Unternehmen

Es lohnt sich nicht, sich nur dem lokalen Markt zu verschließen. Als Nation sind wir nicht nur gut in Englisch, sondern haben auch den Ruf, gute und billige Arbeitskräfte zu sein. Vor allem im IT-Sektor! Unsere Fähigkeiten sind auch im Ausland gefragt.

Wenn Sie bereits Englischkenntnisse haben, warum versuchen Sie nicht auch in England zu arbeiten? Dort stehen die Einsätze höher und der Sog auf dem Markt ist riesig. Nach den Aussagen meiner Programmierkollegen verdient man hier mehr und die Erwartungen an Kompetenzen und Arbeitsaufwand sind viel geringer. Und nebenbei können Sie Ihr Englisch aufpolieren!

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass selbst in Polen die meisten Softwareentwicklungsunternehmen von ihren Mitarbeitern ein Mindestmaß an Sprachkenntnissen verlangen. Was auch immer wir tun, bedeutet die Kenntnis einer Fremdsprache immerein höheres Gehaltfür dieselbe Stelle.

Denken Sie daher zusätzlich zu einem Online-Programmierkurs auch über einen Online-Englischkurs nach!


Abonnieren Sie Speakingo Online-Englischkurs

Englisch lernt nicht von selbt !


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bedarf an englischen Sprachkenntnissen bei IT-Fachkräften in jeder Hinsicht unbestreitbar ist. Englisch bietet IT-Fachleuten einen breiten Entwicklungsspielraum, erleichtert die Arbeit und ermöglicht eine höhere Qualität der Arbeit.

Englisch Preis Verdinste
Lesen Sie auch: Englischsprachige Arbeitsplätze sind besser bezahlt und die Lebensqualität ist höher.

Case Study: Ich möchte so gut Englisch sprechen, wie ich in C# schreibe!

Damit das alles nicht zu trocken und theoretisch ist, folgt hier die Abschrift eines Gesprächs, das ich mit einem der Speakingo-Schüler führen durfte:

„Ich bin kein Programmierer, Ingenieur oder IT-Spezialist von der Ausbildung her. Ich habe einen Abschluss in Geisteswissenschaften. Während meiner Ausbildung habe ich mich hauptsächlich auf die deutsche Sprache konzentriert. Ich war schon immer ein wenig ratlos, was Englisch angeht. Nach dem Schulabschluss habe ich lange Zeit nach meinem eigenen Weg gesucht. Der Wendepunkt in meiner Karriere war die Arbeit für eine interaktive Agentur. Ich begann mit dem Kundendienst auf dem polnischen Markt, wechselte dann in die Marketingabteilung und folgte schüchtern meinen Kollegen in die IT-Abteilung. Ich fühlte mich davon angezogen, aber ich wusste definitiv nicht, womit ich anfangen sollte.

Als meine Kollegen und Chefs meinen Drang zum Programmieren bemerkten, empfahlen sie mir, eine Ausbildung zu machen. Ich habe mit Grundkursen für Programmierer im Zusammenhang mit Java begonnen. Schon damals wusste ich, dass ich mein Englisch auffrischen musste, wenn ich das Thema ernst nehmen wollte.

Da ich mich in meiner Ausbildung sehr angestrengt hatte, wollte ich eine nicht-invasive Lösung finden. Ich wollte eine Methode, mit der ich in kurzer Zeit grundlegende englische Redewendungen lernen kann.

Neben dem Fachwortschatz für Programmierer und sich wiederholenden Schlüsselsätzen wollte ich lernen, frei zu kommunizieren. Ich wusste, wenn ich mich mit Programmierung befassen würde, würde ich hauptsächlich mit ausländischen Kunden arbeiten.

Ich habe das gesamte Internet durchsucht. Ich habe mir das Angebot an typischen Kursen für Programmierer angesehen. Leider war nichts davon nach meinem Geschmack. Der Fachunterricht ermöglicht hauptsächlich passives Sprachenlernen. Ein, das beim Schreiben von Code verwendet wird. Ein paar oder ein Dutzend Sätze zu erlernen ist kein Problem. Es ist viel schwieriger, mit ausländischen Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Meiner Erfahrung nach sind vier Aspekte des Englischlernens sehr nützlich:

Online-Programmierkurse
männlich / weiblich / Programmierer

4 Methoden zum Englischlernen für Informatiker

Hören und lesen Sie viel.

Sie werden sicherlich keine Probleme haben, Veröffentlichungen zum Thema Programmieren in englischer Sprache zu finden. E-Books, Mitschriften von Branchenkonferenzen, Blogs, Hunderte von Veröffentlichungen, Leitfäden – was immer Sie wollen. Sogar das englische Radio im Hintergrund bei der Arbeit macht ein Spiel daraus! Die Lektüre von Fachpublikationen hingegen hilft Ihnen, branchenspezifischen Wortschatz zu lernen. Warum pauken? Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie in einem bestimmten Kontext lernen.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die gesprochene Sprache.

Wenn Sie frei mit anderen Unternehmen und Kunden kommunizieren wollen, müssen Sie Ihre Sprechblockade loswerden. Das ist es, was ich bei vielen IT-Fachleuten beobachtet habe – sie verstehen viel, aber sie können nicht kommunizieren.

Wie lernt man, dies zu tun? Sprechen, sprechen, sprechen und noch mehr sprechen.

Der beste Weg, um Konversationsfähigkeiten zu entwickeln? In meinem Fall war der Online-Englischkurs von Speakingo großartig. Ich habe mich in meiner Freizeit zum Unterricht hingesetzt. Manchmal in einer Pause bei der Arbeit, manchmal auf einer Parkbank. Regelmäßig und in aller Freiheit.

In kürzester Zeit habe ich gelernt, wie man verschiedene populäre Ausdrücke auf nicht-invasive Weise verwendet. Nach ein paar Wochen war ich in der Lage, mit allen ohne Stress Englisch zu sprechen.


Der Kurs kann kostenlos getestet werden, wenn Sie also unsicher sind,

Prüfen Sie einfach unverbindlich, ob es auch für Sie das Richtige ist.


Englische Unterhaltung für Programmierer.

Ja, ja -Der Mensch lebt nicht allein von der Arbeit. Auch Programmierer wollen manchmal unterhalten werden. Im Ernst ? Drei Worte: Spiele, Filme und Serien. Vorzugsweise solche mit einem IT-Thema.
Von mir selbst kann ich folgende Titel empfehlen: Silicon Valley, Community, Chuck, Doctor Who, The Big Bang Theory.

Wenn Sie sich einreden, dass Englisch lernen langweilig ist, werden Sie es nie lernen. Um es wirklich zu lernen, ist es äußerst wichtig, dass man es selbst gerne lernt!“

Online-Programmierkurse

Bonus. Englischer Wortschatz für Informatiker

Irgendwo muss man ja anfangen, und wie wir alle wissen, wächst der Appetit mit dem Essen. Um Sie auf das Englischlernen für Programmierer einzustimmen, habe ich eine Reihe von Worten zusammengestellt, die Sie gleich zu Beginn lernen können.

  • analysis– Analyse
  • application programming interface (API)- Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) (eine Reihe von Regeln für die Kommunikation zwischen Computerprogrammen)
  • arise/arose/arisen – auftauchen (ein Wort, das häufig in Situationen verwendet wird, in denen ein Programmierer auf ein Problem stößt, es ist ein unregelmäßiges Verb)
  • background – Hintergrund, vergangene Ereignisse, Vergangenheit,
  • cache– Schließfach
  • certification– Zertifizierung (Dokumente, die die Einhaltung bestimmter Normen bestätigen)
  • compatible – Kompatibilität, Kohärenz (definiert die Möglichkeit, z.B. zwei Geräte zusammen zu verwenden)
  • database – Datenbank
  • deployment – Starten eines Artefakts in einer Anwendung, umgangssprachlich „Hochladen von etwas auf einen Server“.
  • develop – entwickeln, bearbeiten
  • goals – Ziele, die Sie erreichen wollen
  • increase – zunehmen. steigern (oft in der Analyse verwendet)
  • integrate– integrieren, etwas verbinden,
  • leadership – Führung, Gruppenleiter
  • matrix – Matrix (eine Anordnung von Zahlen, die in Zeilen und Spalten geschrieben werden)
  • source code management- Quellcodeverwaltung – der Ort, an dem der Projektcode gespeichert wird
  • ticket – im System registrierter Eintrag, wörtlich „Ticket“
  • unit tests-Unit-Tests (von Entwicklern geschriebene Tests, die einen kleinen Teil des Systems überprüfen)

Wir sollten uns jedoch einig sein. Wenn Sie beruflich programmieren, kennen Sie wahrscheinlich alle diese Wörter bereits! Es ist jetzt wichtig, fließend Englisch sprechen zu lernen! Englisch lernen für IT-Fachleute ist unerlässlich!

Probieren Sie also den kostenlosen Online-Englischkurs von Speakingo aus, der mit Spracherkennungstechnologie arbeitet, sodass Sie wie mit dem Computer wie mit einem Lehrer sprechen können!

Diese bewährte Lernmethode wird Ihre Sprache lösen!


Wollen Sie Englisch besser als HTML kennen?

Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!

Schnelles und effektives Lernen der englischen Sprache für IT-Fachleute… und mehr!


Und welche Vokabeln sollten Ihrer Meinung nach für Informatiker, die Englisch lernen, in diese Liste aufgenommen werden? Ist Englisch lernen für IT-Fachleute Ihrer Meinung nach wichtig? Schreiben Sie in die Kommentare, welche Wörter Sie beim Programmieren treffen ?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder