Wie lernt man Englisch aus Filmen?

Hier finden Sie einige methodische Kommentare eines promovierten Anglisten und interessante Ideen, wie man Englisch anhand von Filmen lernen kann, um das Lernen interessant und effektiv zu gestalten.


Lohnt es sich, Englisch anhand von Filmen zu lernen?

Niemand hat behauptet, dass sich das Englischlernen auf die Schulbank beschränken muss. Es muss und soll nicht langweilig sein, Grammatikregeln oder Wortlisten zu studieren. Ein solches Lernen ist nicht nur uninteressant, sondern auch ineffektiv.

Am besten lernt man von einer lebenden Sprache, wo Muttersprachlern mit einem schwer verständlichen, aber echten Akzent sprechen sie in ganzen Sätzen über die Dinge, die Sie interessieren. Und schon geht’s los – in den Filmen kann man Englisch von Piraten, Polizisten und Dieben, blasierten amerikanischen Singles oder Fabelwesen lernen. Und das alles ohne Ihr Haus zu verlassen!

Deshalb macht das Englischlernen mit Videos nicht nur Spaß, sondern ist auch fast so effektiv wie das Lernen mit dem Online-Englischsprachkurs von Speakingo! 😉

Englisch lernen für Anfänger
Siehe auch: Laut Shakespeare sollte Englischlernen doch einfach sein und Spaß machen – seien Sie kein Janusz!

Wie kann man mit Filmen Englisch lernen?

Wenn wir jedoch einen Film in englischer Sprache einschalten, stellen wir in der Regel fest, dass es sehr schwierig ist, zu verstehen, was gesagt wird. Das ist nicht überraschend!

Schließlich haben wir Englisch normalerweise aus Büchern und Lesetexten gelernt, vielleicht haben wir auch einen Online-Kurs mit Vokabeln oder Grammatik-Kreuzworträtseln gemacht. Vielleicht haben wir damit sogar das Abitur in der englischen Sprache bestanden, aber wir sind nicht in der Lage, einfache Gespräche auf Englisch zu verstehen (schließlich geht es in Filmen selten um komplexe philosophische Themen). Ganz zu schweigen davon, Englisch zu sprechen.

Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?

Siehe auch: Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?

Aber nichts ist verloren. Das ist genau der Grund, warum Sie Englisch aus Filmen lernen sollten!

Dies ergänzt die Fähigkeit, gesprochenes Englisch vom Hören her zu verstehen, was uns leider so oft fehlt!

Es gibt so viele tolle Filme und Serien im Internet, die wir nach Herzenslust anschauen – ich meine Englisch lernen – können!

Die Frage ist, wie man klug Englisch mit Hilfe von Filmen so lernt, dass das Lernen Spaß macht und effektiv ist.

Englischlernen anhand von Filmen mit deutschen Untertiteln

Wenn wir merken, dass wir in einem englischsprachigen Film nicht viel verstehen, schalten wir normalerweise als Erstes die Untertitel ein.

Sicherlich ist es besser, einen Film mit deutschen Untertiteln als einen Film mit Synchronisation (mit Lektor) zu sehen. Schließlich gehen so viel verloren, wenn wir die Intonation der Stimme der Schauspieler, die Art und Weise, wie sie ihren Text aussprechen, nicht hören.

Außerdem wird immer ein wenig Englisch gesprochen, was vielleicht die einzige Möglichkeit ist, mit Filmen für Anfänger Englisch zu lernen, aber wenn man schon ein wenig Englisch kann, kann man vielleicht versuchen, die englischen Untertitel einzuschalten.

Zeichentrickfilme zum Englischlernen
Und für Anfänger: Cartoons zum Englischlernen.

Englisch lernen durch Filme mit englischen Untertiteln

Wenn wir die englischen Untertitel einschalten, stellt sich meist heraus, dass ein bisher „schwer verständlicher“ Film plötzlich ganz einfach wird.

In den meisten Filmen sind die Dialoge nicht kompliziert, geschweige denn ausgefeilte grammatikalische Strukturen. Und dank der Tatsache, dass wir die Handlung in einem bewegten Bild sehen, können wir, selbst wenn wir einen Satz oder ein Wort nicht verstehen, aus dem Kontext immer erraten, worum es geht. Es ist ein großartiges Sprachtraining, denn wir werden nie alle Hunderttausende von englischen Wörtern kennen.

Deshalb ist es eine gute Idee, so schnell wie möglich zu lernen, Vokabeln aus dem Kontext heraus zu verstehen, in dem sie verwendet werden, und Videos sind eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

Filme hören oder lesen lernen?

Wenn wir uns Filme mit englischen Untertiteln ansehen, stellt sich jedoch heraus, dass…wir zu lesen, nicht zu hören lernen.

Wenn englische Untertitel eingeschaltet sind, neigen wir dazu, den Dialogen nicht mehr aufmerksam zuzuhören, sondern nur noch die englischen Untertitel zu lesen.

Dies ist natürlich auch eine gute Möglichkeit, Englisch zu lernen. Aber wir entwickeln dann Lesefähigkeiten, wir lernen die Rechtschreibung der Vokabeln, aber wir lernen nicht mehr das Hörverstehen. Und genau an dieser Fähigkeit mangelt es uns oft.

Wie lernt man also, bei englischen Filmen zuzuhören?

Englischer Tarzan
Lesen Sie auch: Sind Sie ein schüchterner Tarzan, wenn Sie etwas auf Englisch sagen müssen?

Zweimaliges Anschauen von Filmen auf Englisch

Eine Methode, um mit Filmen Englisch zu lernen, besteht darin, sie zweimal anzusehen. Das bedeutet, dass wir uns den Film zunächst mit englischen Untertiteln ansehen und ihn dann, wenn wir wissen, worum es in dem Film geht, ein zweites Mal ohne Untertitel ansehen. Das Problem ist, dass es vielleicht nicht mehr so spannend ist, denselben Film zweimal zu sehen. Das funktioniert vielleicht bei unseren Lieblingsfilmen, die wir uns sowieso immer wieder ansehen, aber im Alltag wird es wahrscheinlich nicht funktionieren.

Wenn also nicht gerade Weihnachten ist und unser Lieblingsfilm nicht läuft Kevin Home Alone (wir alle kennen diesen Film auswendig, so dass selbst Anfänger ihn in der Originalfassung sehen können!) ist eine weitere clevere Art, Englisch anhand von Filmen zu lernen, die es uns ermöglicht, sowohl unsere Hör- als auch unsere Lesefähigkeiten zu entwickeln.

Filme auf Englisch mit zeitversetzten Untertiteln ansehen

Viele Filmprogramme bieten die Möglichkeit, Untertitel mit einer Verzögerung anzuzeigen. Im beliebten VLC ist es zum Beispiel sehr einfach, Untertitel mit der Taste G um einige Dutzend Millisekunden zu verzögern (und mit der Taste H zu beschleunigen).

Also stellen wir die Option für die Untertitelverzögerung/ subtitle delay um etwa zwei Sekunden ein. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere englischen Untertitel zwei Sekunden nach dem gesprochenen Satz im Film erscheinen.

Auf diese Weise kann nicht nur das Hörverstehen, sondern auch die Rechtschreibung anhand des Films gelernt werden. Und es besteht eine bessere Chance zu verstehen, worum es in dem Film geht!

Das Lernen aus englischen Filmen mit verzögerten Untertiteln würde in etwa so aussehen wie der folgende Ausschnitt aus Harry Potter in dem Video, von dem ich die Idee übernommen habe:

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie vor dem Lesen nicht immer alles verstehen. Sogar Muttersprachler manchmal nicht verstehen, wovon manche Schauspieler sprechen.

Aber so lernen wir verschiedene englische Akzente aus Filmen und ohne das Haus zu verlassen!

Filme in Zeitlupe ansehen

Eine weitere gute Idee, um mit Filmen Englisch zu lernen, ist es, sie (oder Teile davon) in Zeitlupe anzusehen. Sie können Ihre Lieblingsdialoge länger genießen, und die Aktion der Filme mit ihren rasanten Rennen und Explosionen lässt sich dann visuell schwindelfrei erfassen.

Obwohl ich befürchte, dass das Anschauen eines englischen Films in Zeitlupe schnell zum Einschlafen führen kann – und ich glaube nicht daran, Englisch im Schlaf zu lernen!

Englischer Patient, medizinischer Wortschatz auf Englisch
Siehe auch: Englischer Patient oder das Lernen vom medizinischen Wortschatz anhand eines Filmausschnitts und lustiger Memes.

Vorteile des Englischlernens durch Filme

  • Englisch lernen wird zu einem angenehmen Zeitvertreib.
  • Sie lernen Englisch live und nicht aus dem Lehrbuch. Viele der Sätze aus dem Englischunterricht hören Sie auf der Straße nie. Man lernt korrekte grammatikalische Konstruktionen, und das ist in Ordnung, aber es ist auch gut zu wissen, wie die Leute tatsächlich sprechen.
  • Sie lernen englische Wörter in einem lebendigen Kontext. Wenn Sie Krimifilme mögen, werden Sie zweifellos schnell das Vokabular für Polizei/Kriminalität beherrschen, da sich ähnliche Vokabeln in verschiedenen Filmen wiederholen und Sie die Kontexte lernen, in denen sie verwendet werden.
  • Sie können hören, wie die Worte ausgesprochen werden. Sie lernen nicht nur die Rechtschreibung, sondern auch die Aussprache.
  • Es macht mehr Spaß, den Film anzuschauen, weil man die schauspielerischen Leistungen, das Spiel mit den Worten und die Intonation zu schätzen weiß.

Nichts anderes als Englisch lernen durch Filme!

present perfect
Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, dass Sie wie ein Filmstar aussehen….

 

Werbung vor der Vorführung

Aber seien wir ehrlich, zusätzlich zum Englischlernen aus Filmen ist es auch gut, sich für einen Englisch-Sprachkurs anzumelden. Vor allem einem, der uns lehrt, zu sprechen und nicht nur passiv zuzuhören, wie in den Videos und leider auch in den meisten Online-Kursen.

Eine rühmliche Ausnahme ist der Online-Englischsprachkurs von Speakingo, der nicht nur die gesamte Grammatik und 2000 der beliebtesten englischen Wörter enthält, sondern auch zu 100 % auf Konversation basiert.

Und interessanterweise sprechen Sie in einem Speakingo-Kurs Englisch mit Ihrem Telefon oder Computer, der Sie versteht, lobt und gegebenenfalls korrigiert. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie keine falschen Sprachkombinationen verewigen. Da es sich um einen Kurs auf einer Online-Plattform handelt, müssen Sie nirgendwo hinfahren und können zu jeder Tages- und Nachtzeit lernen, so lange oder so kurz, wie Sie möchten.

Das Lernen ganzer Sätze und Phrasen ist die bei weitem effektivste Art, Englisch zu lernen, die Sie bei Speakingo eine Woche lang völlig kostenlos und unverbindlich ausprobieren können!


Melden Sie sich für einen Online-Englischkurs bei Speakingo an!

Sprechen Sie Englisch wie Hollywood-Schauspieler!


Und wie lernt man Ihrer Meinung nach am besten Englisch durch Filme? Wie man mit Filmen Englisch lernt? Welche Filme eignen sich Ihrer Meinung nach am besten dafür? Nennen Sie uns Ihre Lieblingstitel in den Kommentaren!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

BLACK WEEK endet in

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Englisch billiger zu lernen