wie man gut in Englisch ist

Wie kann man gut in Englisch sein?

Wie kann man gut in Englisch sein? Nun, die Antwort ist einerseits einfach – man muss lernen…. Aber wir können weitere Fragen stellen: Was bedeutet es für Sie, gut in Englisch zu sein – meinen Sie damit Lesen, Schreiben, Hörverständnis oder Sprechen? Und: wie wir lernen können, um unser Ziel zu erreichen!


Was bedeutet es, gut in Englisch zu sein?

Eine scheinbar einfache Frage kann so kompliziert sein wie alles andere. Also lasst es uns tun! 🙂

Traditionell unterteilen wir die Sprachkompetenz in vier nahezu separate Fähigkeiten:

  1. Lesen (reading)
  2. Schreiben (writing)
  3. Zuhören (listening)
  4. Sprechen (speaking)

Wenn man sich anschaut, wie die Leute Englisch können, sind sie oft gut in einer dieser Kompetenzen und nicht unbedingt in der anderen… oder sie sind sehr gut!

Sehen wir uns also an, wie man in jedem dieser Bereiche gut ist und welche Methoden man anwenden kann, um einen bestimmten Bereich der englischen Sprache zu beherrschen.

Englische Grundstufe
Was? Du sagst, Kommunikation ist mehr als nur „Ich will einen Keks“? Siehe auch: Kommunikatives Englisch… also was für ein?

1. Wie wird man gut im Lesen von Englisch?

Es ist wahrscheinlich die Fähigkeit, die uns am leichtesten fällt.

Ein Buch oder ein Text im Internet hat keinen schwierigen Akzent, man kann Buchstaben und Wörter langsam zu Sätzen zusammensetzen. Außerdem können wir, auch wenn ich das nicht empfehle, mit etwas Fantasie alle Wörter in einem Wörterbuch nachschlagen, während wir einen englischen Text lesen. Bei Online-Wörterbüchern dauert es nicht einmal mehr so lange wie früher, sich durch dicke Bände deutsch-englischer, englisch-deutscher oder englisch-englischer Wörterbücher zu wühlen.

Lesen zu lernen ist eine traditionelle Motivation für das Sprachenlernen. Zu diesem Zweck lernten die jungen Aristokraten vor allem Latein und Griechisch. Sie wollten ihr Gehirn trainieren, um eines Tages Homer im Original lesen oderein Zitat von Seneca gebenzu können. Dazu muss man viele Wörter und vor allem langweilige grammatikalische Regeln kennen, um zu wissen, wie sie ein sinnvolles Ganzes bilden.

Das Problem ist, dass wir, selbst wenn wir gut Englisch lesen können, vielleicht sogar in der Lage sind, etwas in unsere Sprache zu übersetzen, aber wenn es darum geht, eine andere Sprachkompetenz zu nutzen, insbesondere um etwas zu sagen, dann beginnen die Stolpersteine…

Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?
Lesen Sie auch: Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?

 

2. Wie kann man gut auf Englisch schreiben?

Ich selbst habe zum Beispiel zwei Bücher aus dem Deutschen übersetzt, obwohl ich immer noch Probleme mit dem Schreiben in dieser Sprache habe. Das liegt daran, dass die Grammatik dieser Sprache sehr kompliziert ist, jedes Wort hat einen Artikel (der sich oft von dem „Geschlecht des Objekts“ in unserer Sprache unterscheidet, was die Dinge verwirrend macht). Und diese ganze Deklination…

Im Englischen sind die Dinge hier viel einfacher. Hier haben wir eher ein Problem mit der Rechtschreibung oder allgemein mit der Einhaltung eines guten Stils. In der Tat ist das Erlernen eines guten Englischschreibens (oder zumindest ab einem bestimmten Sprachniveau) so, als würden Sie lernen, in Ihrer Muttersprache schön zu schreiben. Wir lernen, wie man Sätze schön konstruiert, Metaphern und Vergleiche verwendet, eine Folge von Aussagen sinnvoll aufbaut, Synonyme verwendet. Ein ungebildeter Engländer wird überhaupt kein gutes Englisch schreiben – sie haben schreckliche Probleme mit der Rechtschreibung, und auch ihre Grammatik ist nicht unbedingt korrekt (ich habe ein wenig an ihren Aufsätzen gearbeitet, als ich an einer englischen Schule unterrichtete).

Um also gut auf Englisch schreiben zu können, muss man die Grammatik noch besser beherrschen, als wenn man nur Englisch liest. Darüber hinaus müssen Sie auch lernen, wie man Sätze gut formuliert.

Ich schreibe darüber in einem separaten Eintrag, der für alle zukünftigen Autoren nützlich sein könnte!

Englische Sätze, Schreiben lernen, Aufsatz schreiben lernen, Vulkan, Katze
Siehe auch: Wie man Sätze schön formuliert und Aufsätze schreibt in 4 Schritten [nie dla początkujących]

3. Wie kann man im Englischen gut zuhören?

Was Menschen, die Englisch lernen, wahrscheinlich am meisten frustriert, ist unsere Unfähigkeit zu verstehen, was Muttersprachler sagen. Ich selbst erinnere mich an meine Verbitterung, als ich nach Abschluss meines MA in Englischer Philologie in den Norden Englands zog. Zu meinem Entsetzen musste ich bald feststellen, dass ich nicht in der Lage war, einfache Sätze in englischer Sprache zu verstehen!

Das ist der Effekt, wenn man nur Englisch lesen und schreiben lernt. Es stellt sich heraus, dass wir in der Lage sein können, jedes Buch zu lesen und sogar einen fortgeschrittenen Text korrekt zu schreiben, den ein ungebildeter Engländer nicht verstehen würde. Leider können wir selbst dann noch Probleme haben, einfache Gespräche in einem Geschäft oder Filme im Originalzu verstehen.

Um gut im Zuhören auf Englisch zu sein, gibt es keine andere Methode als viel auf Englisch zu hören. Und dies aus einer Vielzahl von Quellen. Zum Glück ist das heutzutage gar nicht mehr so schwierig. Wir können englische Radiosender hören, Filme im Original sehen, die meisten Lieder sind auf Englisch.

Manchmal ist es gut, das Hörverstehen zu üben, d. h. Fragen zu dem Text zu beantworten, den Sie hören. Jeder Kontakt mit lebendiger, gesprochener Sprache ist hier hilfreich. Es ist wichtig, dass es sich dabei nicht nur um englischsprachige Landsleute handelt, da diese relativ leicht zu verstehen sein werden. Versuchen Sie, Menschen aus verschiedenen Ländern zuzuhören, auch aus englischsprachigen Ländern.

Englisch Lernen App, sprachkurs
Photo aus Englisch Lernen App Speakingo.

4. Wie kann man gut Englisch sprechen?

Das, was uns wahrscheinlich die meisten Probleme bereitet – vor allem, wenn wir zu Hause alleine Englisch lernen – ist das Sprechen der englischen Sprache. Vor allem, wenn wir ein bisschen schüchtern sind und Angst haben, Fehler zu machen. Es kann sich herausstellen, dass wir in unserem Kopf wissen, wie man etwas sagt, aber… Irgendwie wollen die Worte nicht in unsere Kehle kommen.

Dies ist der Effekt des Lernens in der Schulbank, wo uns hauptsächlich grammatikalische Regeln in den Kopf gesetzt werden, von denen wir ständig bewertet werden.

Oder wenn wir auf eigene Faust in Online-Kursen lernen, in denen wir Grammatik-Kreuzworträtsel lösen, Vokabeln auswendig lernen… Leider stellt sich oft heraus, dass unsere Augen zwar Englisch gelernt haben, aber nicht unsere Kehle.

Englischer Tarzan, wie man gut in Englisch wird
Lesen Sie auch: Sind Sie ein schüchterner Tarzan, wenn Sie etwas auf Englisch sagen müssen?

Auch hier gilt – wie in den meisten Bereichen des Lebens – Übung macht den Meister!

Niemand hat aus einem Buch über Aerodynamik gelernt, Fahrrad zu fahren – um Englisch zu sprechen, müssen wir anfangen, Englisch zu sprechen!

Es ist jedoch wichtig, schlechte Gewohnheiten nicht aufrechtzuerhalten. Natürlich ist es besser, mit Fehlern zu sprechen, als gar nicht zu sprechen. Es ist jedoch eine gute Idee, die korrekten grammatikalischen Strukturen zu lernen, anstatt unsere Muttersprache zu missverstehen. Deshalb funktioniert die direkte Methode hier so gut. Hier wiederholen wir automatisch viele korrekte Sätze und entwickeln so die Gewohnheit, Englisch zu sprechen und die Sprachblockade zu überwinden. Die gesamte Grammatik und der Wortschatz gehen uns jedoch von selbst durch den Kopf.

Das ist die Philosophie, die ich beim Online-Englischsprachkurs von Speakingo verfolgt habe. Außerdem können Sie Englisch lernen, wann und wo Sie wollen. Ohne Pendeln oder verrückte Kosten, selbst wenn Sie niemanden haben, der mit Ihnen Englisch sprechen möchte!

Lernen von vollständigen Sätzen auf Englisch
Siehe auch: Ist es sinnvoll, ganze Sätze auf Englisch zu lernen?

 

Wie wird man also gut in Englisch?

Wenn Sie also wirklich gut in Englisch sein wollen, sollten Sie sich bemühen, alle vier dieser Sprachfertigkeiten zu erlernen.

Natürlich gibt es viele beliebte Methoden, um Englisch zu lernen. Das Wichtigste ist, dass wir uns für diejenige entscheiden, die am besten zu uns passt.

Selbst die beste Methode, die wir nicht anwenden, wird uns keine Wirkung bringen. Und selbst wenn wir einen weniger idealen Weg wählen, um Englisch zu lernen, wird er uns früher oder später etwas bringen. Es ist immer besser, etwas zu tun, als nichts zu tun. Selbst mit kleinen Schritten überwinden wir mit der Zeit selbst die größte Entfernung . Regelmäßiges Lernen ist ein absolutes Muss!

Warum kann ich kein Englisch erlernen?
Siehe auch: Warum kann ich nicht Englisch erlernen?

Was wäre also mein Rat?

Obwohl ich meinen Kurs online mache, empfehle ich immer, das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Englischkurse an Sprachschulen sind großartig, weil der Kontakt mit lebenden Menschen sehr wichtig ist. Außerdem kann man von anderen Schülern oft mehr lernen als vom Englischlehrer, und sie erzwingen eine gewisse Regelmäßigkeit. Oft wird der Hund jedoch dort begraben. Wenn wir einen vollen Terminkalender haben, kann das schwierig sein. Die Antwort kann dann ein Einzelunterricht mit einem Lehrer sein. Diese hingegen sind viel teurer, und ich weiß aus Erfahrung, dass es für sehr beschäftigte Schüler sehr leicht ist, sie abzusagen…

Daher bin ich der Meinung, dass es sich trotz der Nachteile lohnt, die auch das Online-Lernen mit sich bringt, einen Online-Kurs in Ihr Englischlernen einzubeziehen. Entweder als Hauptmethode des Lernens oder als Ergänzung zu anderen Bildungswegen.

Ihr eindeutiger Vorteil ist die Flexibilität: Wir können lernen, wann und wo wir wollen, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Wir müssen uns nicht um Haare oder Make-up kümmern, wir schalten einfach den Computer oder das Telefon ein und machen uns ans Lernen.

Außerdem ist der Preis von Online-Kursen viel günstiger als der von Kursen, bei denen man eine Person vor Ort für ihre Zeit bezahlen muss.

wie man gut in Englisch ist
Siehe auch: Vor- und Nachteile des Online-Lernens.

Sei (sehr) gut in Englisch!

Online-Lernen ist besonders gut, wenn Sie eine App oder eine Website zum Englischlernen finden, die das Lernen interessant und unterhaltsam gestaltet. Meiner Meinung nach ist das Wichtigste, dass unser Online-Kurs die schwierigste der vier Sprachfertigkeiten lehrt: Englisch sprechen. Sie können immer etwas über Grammatik lesen – zum Beispiel in meinem Blog. Aber die eigentliche Herausforderung besteht darin, diese Theorie in der Praxis anzuwenden, in der Kommunikation auf Englisch!

Deshalb empfehle ich natürlich den Online-Englischsprachkurs von Speakingo, der Ihnen hilft, alle Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Es konzentriert sich jedoch darauf, womit wir normalerweise das größte Problem haben – uns daran zu gewöhnen, richtig Englisch zu sprechen!

Beim Lernen spricht man mit einem Computer oder Telefon, der versteht, was wir ihm auf Englisch sagen, uns lobt und gegebenenfalls korrigiert. Dies ist ein völlig innovativer Ansatz, um Englisch online zu lernen!

In einem Speakingo-Kurs schauen Sie sich schöne Bilder an, hören die Stimme eines Muttersprachlers und „nur“beantworten Fragen – während die ganze Grammatik und der Wortchatz, die im Lehrplan sorgfältig behandelt werden, tauchen einfach in Ihrem Kopf auf !

Wie auch immer, probieren Sie es selbst aus. Die Anmeldung dauert nur zwei Sekunden und dann können Sie diese Methode des Englischlernens eine Woche lang kostenlos und unverbindlich ausprobieren!


Melden Sie sich für den Online-Englischkurs von Speakingo an!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Und was sind Ihre bewährten Ideen, um gut in Englisch zu werden? Nur bitte keine Werbung von Mitbewerbern 🙂

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Etwas zur Verstärkung: Intensifiers

Wenn wir unserer Rede im Englischen mehr Kraft verleihen wollen, könnten wir versuchen, einen der so genannten intensifiers („Verstärker“) zu verwenden – Wörter wie quite, very really (intensifying adverbs) oder big, deep, strong (intensifying adjectives).

Lesen Sie weiter »
Sternzeichen auf Englisch

Finden Sie heraus, was die europäischen und chinesischen Sternzeichen auf Englisch sind, wie man sie ausspricht und lernen Sie einige nützliche Wörter, die Horoskope verwenden, um Menschen unter einem bestimmten Stern zu beschreiben.

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

BLACK WEEK endet in

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Englisch billiger zu lernen