Wer braucht englische Infinitivsätze (infinitive of purpose)?

So beängstigend es klingt, lernt in diesem Eintrag jeder Anfänger, was (infinitive of purpose + to / in order to / so as to sind und wie man sie verwendet und übt.


Englische Sätze mit Infinitiven

Englisch ist eine so bizarre Sprache, dass verschiedene Wortteile gleich aussehen. Wir wissen zum Beispiel nie, ob walk das Substantiv „walk“ oder das Verb „walk“ ist.

Deshalb stellen wir den Verben oft das Wort „to“ voran, das uns signalisiert, dass es sich um ein Verb handelt. To walk“ bedeutet als o“spazieren gehen“. Es handelt sich also um einen Infinitiv, die Grundform, die im Wörterbuch zu finden ist.

In Sätzen lassen wir unser „to“normalerweise weg. Wir würden zum Beispiel sagen, I’m walking in present continuousoder I walk every dayinpresent simple.

Es gibt jedoch Gelegenheiten, bei denen wir das ganze Duo to walk“ in einem Satz verwenden – das sind dann unsere Infinitivsätze mit Zweck (infinitive of purpose).

Siehe auch: Positive Sprichwörter auf Englisch

Infinitiv der Finalsätze

Wenn die Tätigkeit, die wir in unserem Satz beschreiben, einen großen Zweck oder eine große Absicht hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um einen Infinitiv des Finalsatzes handelt.

Wir besprechen verschiedene Arten von ihnen:

  1. Die häufigsten Infinitiv-Finalsätze mit „to“.
  2. Infinitivsätze mit „in order to“.
  3. Infinitiv-Finalsätze mit „so as to“.
  4. Beachten Sie die Infinitivsätze mit „so that“.

und natürlich erwähnen wir auch :

  1. Übungen zu Infinitiv-Finalsätzen im Englischkurs Speakingo.

Im Grunde genommen bedeuten to, in order to, so as to, so that praktisch dasselbe: „um ..zu“. Sie alle weisen auf den Zweck unseres Satzes hin. Dieser Zweck ist durch das Verb im Infinitiv ausgedrückt.

Verbindungswörter, Linker, Konjunktionen ,Englisch
Siehe auch: Die 10 beliebtesten Verbindungswörter in der englischen Sprache.

1. Infinitiv- Finalsätze mit „to“ (infinitive of purpose + to)

Der gebräuchlichste Infinitivsatz mit Zweck ist einfach der Infinitiv nach dem“to“ selbst, d. h. „damit“, und danach kommt der Zweck unseres Satzes.

Zum Beispiel:

  • They went on holiday to relax.

(Sie sind in den Urlaub gefahren, um sich zu entspannen – ihr Ziel ist es, sich zu entspannen).

  • He studies hard to getgood grades.

(Er lernt hart, um gute Noten zu bekommen.)

  • I gave up cigarettes to livelonger.

(Ich habe die Zigaretten aufgegeben, um länger zu leben.)

oder wie auf dem Bild oben:

  • The purpose of lives is to be happy.

(Das Ziel unseres Lebens ist es, glücklich zu sein.)

verwerfliche Englisch-Polnisch-Übersetzungen
Ein Foto aus einer Lektion des Online-Englischkurses von Speakingo.

Infinitivsätze mit Zweck können in allen Zeitformen auftreten.

Zum Beispiel:

(Ich mache jeden Tag Sport, um gesund zu bleiben.)

(Er spart jetzt Geld, um sich eine Wohnung zu kaufen.)

(Ich bin zur Universität gegangen, um einen Abschluss zu machen. – Für Engländer bedeutet dies übrigens in der Regel einen Bachelor-Abschluss, ein Master-Abschluss ist im Vereinigten Königreich erst in den letzten Jahren in Mode gekommen).

  • Past continuous: She was walking to the shops tobuy milk when she met John.

(Sie war auf dem Weg zum Einkaufen, um Milch zu kaufen, als sie John traf. – das erste„to“ hier ist eine Präposition, es sieht nur gleich aus, bedeutet aber etwas ganz anderes – „to somewhere“ und nicht „to“)

(Sie kommt späte, um Julia abzuholen.)

(Sie ist gerade in die Bibliothek gegangen, um zu lernen.)

Es gibt doppelt so viele englische Zeitformen, aber diese sind die beliebtesten. Beachten Sie, dass unabhängig von der grammatikalischen Zeitform das Verb nach„to“ immer in seiner Grundform (Infinitiv) steht.

englische Tempora Zusammenstellung
Siehe auch: Vergleich der englischen Tempora – die 12 wunderbare!

2. Infinitiv-Finalsätze mit „in order to“ (infinitive of purpose + in order to)

„In order to“ ist die formellere, vollständige Version des bloßen„to“. Wenn wir also in denselben Infinitiv-Zielsätzen ernster klingen wollen, können wir eine längere Phrase einfügen in order to:

  • They went on holidayin order to relax.

(Sie waren im Urlaub, um sich zu erholen.)

  • He studies hard in order to get good grades.

(Er lernt hart, um gute Noten zu bekommen.)

  • I gave up cigarettes in order to live longer.

(Ich habe die Zigaretten aufgegeben, um länger zu leben.)

Verneinungen in Infinitiv- Finalsätzen (infinitive of purpose)

In beiden Fällen muss unsere Verneinung „not“ vor „to“eingefügt werden:

  • I drank coffee not to fall asleep.

(Ich nippte an meinem Kaffee, um wach zu bleiben.)

  • I drank coffee in order not to fall asleep.

(Ich nippte an meinem Kaffee, um wach zu bleiben.)

und so wird es auch mit so as tosein, dazu gleich mehr:

  • I drank coffee so as not to fall asleep.

(Ich nippte an meinem Kaffee, um wach zu bleiben.)

in order to Konstruktion
„Um einen Fisch zu fangen, muss ich lernen, ein Fisch zu sein“. Siehe auch: 8 Meme für Sie, um die Konstruktion IN ORDER TO zu verstehen.

3. Infinitiv-Finalsätze mit „so as to“ (infinitive of purpose + so as to)

„So as to“ bedeutet wiederum… dasselbe. Wiein order to“ ist auch unser„so as to“ formeller als das bloße „to“. Wir können also dieselben Sätze genauso gut sagen:

  • They went on holiday so as to relax.

(Sie waren im Urlaub, um sich zu erholen.)

  • He studies hard so as to get good grades.

(Er lernt hart, um gute Noten zu bekommen.)

  • I gave up cigarettes so as to live longer.

(Ich habe die Zigaretten aufgegeben, um länger zu leben.)

Einen Satz mit dem formalen in order to & so as tobeginnen

Wenn wir einen Satz mit unserem in order to & so as to beginnen, klingt das noch ernster – obwohl der Sinn des Satzes genau derselbe ist. Beachten Sie, dass wir dieses Mal ein Komma setzen müssen:

  • In order to relax, they went on holiday.
  • Um länger zu leben, habe ich die Zigaretten aufgegeben.

so that, so as to, so & such, so am I, so do I, neither do I, I think so, I guess so, I expect so, I hope so, I suppose so oder I don't think so
Siehe auch: So that, so such und alles über dem englischen „so“

Und nun noch etwas für Fortgeschrittene:

4. Beachten Sie die Infinitiv-Finalsätze mit „so that“ (infinitive of purpose + so that)

Beachten Sie, dass wir in allen oben genannten Fällen „to“ hatten. Im Fall von so that haben wir es nicht mehr und daher ist die Situation anders.

In allen oben genannten Fällen ist derjenige, der die Tätigkeit ausübt, dieselbe Person, die das Ziel dieser Tätigkeit ist. Es bedeutet: „Ich fahre in den Urlaub, damit ich mich entspannen kann“ und „er lernt, damit er bessere Noten bekommt“.

So thatwrd verwendet, wenn sich die beiden Teile des Satzes auf unterschiedliche Personen beziehen.

Zum Beispiel:

  • I went on holiday, so that my wife could relax.

(Ich bin in den Urlaub gefahren, damit MEINE FRAU eine Pause von mir hat.)

  • He studies hard so that his parents are proud of him.

(Er lernt fleißig, damit SEINE ELTERN stolz auf ihn sind).

  • I gave up cigarettes so that she would stop smoking too.

(Ich habe die Zigaretten aufgegeben, damit SIE sie auch aufgibt.)

Wie Sie sehenkönnen, sind diese Sätze gerne mit Modalverben(could,wouldusw.)

Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?
Siehe auch: Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?

5. Übungen zu den Infinitiv- Finalsätzen im Speakingo Online-Englischkurs

Natürlich ist die Theorie eine Sache, aber die Praxis eine andere.

Genauso wenig wie Sie aus einem Buch lernen können, Fahrrad zu fahren, werden Sie aus einem Blog oder Lehrbuch lernen, Englisch zu sprechen. Wenn Sie bei einer Sommerfahrt in Ihrem Veloziped im Park die Gesetze der Aerodynamik und Mechanik berechnen, landen Sie wahrscheinlich in einem Baum!

Sie müssen sich räuspern und es sich zur Gewohnheit machen, Englisch zu sprechen! Nur so können wir die Sprachblockade durch brechenund tatsächlich sprechen, wenn es nötig ist!

Deshalb empfehle ich einen Online-Englischkurs Speakingo!

Er basiert auf Gesprächen, und das ist das Wichtigste. Die ganze Grammatik und der Wortschatz sind auch da, aber man lernt es wie ein Kind, das zu sprechen beginnt – irgendwann weiß man, dass es so sein muss, weil man es schon so oft gehört und richtig gesagt hat.

Und das Interessanteste ist, dass Sie völlig stressfrei mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, der Sie versteht, lobt und wenn nötig auch korrigiert. Und er regt sich nie auf.

Und Sie schauen sich die schönen Bilder an, hören einem netten Muttersprachler zu, beantworten „nur“ die Fragen und das Wissen kommt in Ihren Kopf!

Am besten, Sie melden sich an, um das Englischlernen mit Speakingo eine Woche lang kostenlos und unverbindlich auszuprobieren – und Sie sehen, es lohnt sich!


Melden Sie sich für einen Speakingo-Kurs an, um Englisch zu lernen!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Ist jetzt alles klar mit den englischen Infinitivsätzen mit Zweck (infinitives of purpose with to, in order to, so as to, so that)? Wenn nicht, fragen Sie einfach in den Kommentaren!

Ich habe einige Satzbeispiele von der Website Perfect English Grammarentlehnt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Zeichentrickfilme zum Englischlernen

Glauben Sie, dass Zeichentrickfilme (cartoons) nur etwas für Kinder ist? Nicht unbedingt! Sie können zu Ihrer Geheimwaffe beim Englischlernen werden! Hier sind die Gründe, warum Zeichentrickfilme zum Englischlernen auch den Test für Erwachsene bestehen können.

Lesen Sie weiter »
wie man gut in Englisch ist
Wie kann man gut in Englisch sein?

Wie kann man gut in Englisch sein? Nun, die Antwort ist einerseits einfach – man muss lernen…. Aber wir können weitere Fragen stellen: Was bedeutet es für Sie, gut in Englisch zu sein – meinen Sie damit Lesen, Schreiben, Hörverständnis oder Sprechen? Und: wie wir lernen können, um unser Ziel

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder