Der englische Gentleman – Relikt oder unübertroffenes Ideal?

Man sagt, gute Manieren kommen aus der Mode. Das stimmt nicht! Jeden, der einen Stil wie ein englischer Gentleman haben möchte, lade ich ein, diese paar Überlegungen zu Gentlemanly zu lesen!


Auf dem Bild

Sind Sie auf der Suche nach der Person, die Ihr Leben verändert? Schauen Sie in den Spiegel.


Gentleman oder Peter Pan?

Heutzutage scheint es die vorherrschende Einstellung der ewige Junge zu sein. In der Mode, im Verhalten, in der Einstellung zum Leben. Ist es wirklich völlig aus der Mode gekommen, ein erwachsener, reifer Mann – ein Gentleman – zu sein?

Selbst in Großbritannien ist es schwierig, Männer zu finden, die man als englische Gentlemen bezeichnen könnte.

englischer Gentleman
Man sagt, ein Mann zu sein, ist eine Frage der Geburt, ein Mann zu sein, ist eine Frage des Alters… aber ein Gentleman zu sein, ist eine Frage der Wahl.

In der heutigen materialistischen Welt neigen die Menschen dazu, darauf zu achten, wie viel jemand verdient und wie er sich kleidet, anstatt darauf, welche Einstellung wir zum Leben haben und was Wertvolles wir in diesem Leben erreicht haben. Und ein Gentleman zu sein hat mehr damit zu tun, wer wir sind und wie wir uns verhalten, als damit, wie viel unser Anzug kostet.

Ich selbst bin eher mit englischem Punkrock als mit James Bond aufgewachsen und betrachte mich daher nicht als besonderen Gentleman.

Je älter ich jedoch werde, desto mehr respektiere ich diese Einstellung.

Der folgende Text ist von den Gedanken des englischen Gentleman und Models David Gandy inspiriert und trägt den Titel Die Definition eines Gentleman.

Was also definiert den modernen Gentleman?

englischer Gentleman
Wenn alles gegen Sie zu sein scheint, denken Sie daran, dass ein Flugzeug gegen den Wind und nicht mit dem Wind abhebt.

Ein Gentleman „sieht“ nicht aus wie ein Gentleman, ein Gentleman hat Stil

Manche Leute glauben, sie müssten sich nur einen teuren Anzug kaufen, ein wenig Glanz in ihren Scheitel legen und schon wären sie ein perfekter Gentleman. Das ist jedoch nicht der Fall. Es gibt ein englisches Sprichwort, das besagt:„You can buy fashion, but you can’t buy style..„(Man kann Mode/modische Kleidung kaufen, aber keinen Stil).

Ein Gentleman muss der Mode nicht blind folgen, denn er hat seinen eigenen Stil. Es ist sein Selbstvertrauen, das ihn in die Lage versetzt, gegen den Strom zu schwimmen und sich nicht um die Meinung anderer zu kümmern.

Das entspricht nicht dem Herdentrieb. Er braucht keine Anerkennung anderer, um seinen Wert zu erkennen.

englischer Gentleman
Die Größe eines Menschen liegt nicht darin, wie viel Reichtum er anhäuft, sondern in seiner inneren Kohärenz (Integrität) und in der Art und Weise, wie er andere behandelt.

Es ist unmöglich, sich als Gentleman zu „stylen“. Je nach den Umständen ist ein Gentleman sowohl im Anzug als auch in Jeans ein Gentleman.

Man braucht nicht viel Geld für ein gepflegtes Aussehen. Saubere Schuhe, gebügeltes Hemd. So wie Sie in teuren Kleidern unordentlich aussehen können. Es ist eine Frage der Entscheidung, ob wir uns einzigartig fühlen oder nicht.

Einzigartig bedeutet nicht unbedingt besser als andere. Es bedeutet, sich selbst zu respektieren. Denn nur dann kann man auch andere respektieren.

Ein Gentleman setzt Trends und guten Stil durch sein Beispiel, anstatt ihnen zu folgen.

englischer Gentleman
Wie andere Sie sehen, ist nicht wichtig. Wie Sie sich selbst sehen, ist alles.

Englischer Gentleman bei der Arbeit

Nichts ist „unmöglich“ für einen Gentleman. Es gibt keine Probleme – es gibt Herausforderungen. Ein Gentleman, der mit Problemen und Widrigkeiten konfrontiert ist, findet Lösungen, anstatt zu lamentieren. Er arbeitet härter, nimmt eine Schicht ein und arbeitet effizienter.

Ein Gentleman kennt seinen Wert und scheut sich nicht, auf Ratschläge zu hören und von anderen zu lernen.

Er hat keine Angst vor Verantwortung und kann sie auch respektvoll teilen.

Ein Gentleman inspiriert durch sein Beispiel, nicht durch Coaching-Plattitüden.

englischer Gentleman
Oh, wollen Sie ein einfaches Leben? Ich habe gehört, dass sie bei McDonald’s anwerben.

Ein Gentleman auf der Reise

Die Entwicklung, die eine unvermeidliche Folge des Reisens ist, kann kaum überschätzt werden. Ein Gentleman ist offen für neue Erfahrungen und kann andere Kulturen und Verhaltensmuster offen und kritisch beobachten. Ein Gentleman hat die Schönheit der Welt gesehen, ist aber nicht blind für ihre Grausamkeit und Dummheit.

Dies geschieht jedoch nicht in einem Luxushotel am Meer, sondern auf einer Reise in unbekannte Länder. Gerade in Extremsituationen lernt man seinen Geist, seine Stärken und Schwächen kennen. Dies ermöglicht dem Gentleman, seine Macht und die Bedingungen, unter denen er täglich lebt, zu schätzen.

englischer Gentleman
Spielen wie ein Gentleman – übrigens, das Meme sollte Gentleman heißen – Gentlemen ist Plural, Gentlemen 🙂

Statussymbole für Gentleman

Ein Gentleman stellt seinen Reichtum oder Erfolg nicht zur Schau.

Wie Margaret Thatcher zu sagen pflegte:

  • Power is like being a lady – if you have to tell people you are, you aren’t.

(Mit der Macht ist es wie mit dem Frausein – wenn man sagen muss, dass man eine Frau ist, bedeutet das, dass man keine ist).

Ein Gentleman hingegen schätzt vielleicht etwas, das seine eigene Geschichte hat, seine eigene Story. Er ist in der Lage, Schönheit in Objekten zu finden, die ihren eigenen sentimentalen Wert haben und nicht unbedingt einen hohen Preis.

englischer Gentleman
Sir Adrian Carton de Wiart war britischer Soldat in beiden Weltkriegen, wurde ins Gesicht, in den Kopf, in den Bauch, ins Knie, ins Bein, in die Hüfte und in die Ohren geschossen, überlebte zwei Flugzeugabstürze, entkam durch einen Tunnel aus einem Kriegsgefangenenlager, ließ sich die Finger abbeißen, als ein Arzt sich weigerte, sie zu amputieren, und sagte über den Ersten Weltkrieg: „Um ehrlich zu sein, ich habe den Krieg genossen“.

Ein Gentleman ist nicht egoistisch

Es gibt ein schönes englisches Wort, das sich nur schwer ins Polnische übersetzen lässt: selfless. Es bedeutet wörtlich „ohne sich selbst“. Ein Gentleman ist kein selbstverliebter Possenreißer, sondern sorgt dafür, dass sich alle um ihn herum wohl fühlen.

Nicht, weil er eine Gegenleistung braucht, nicht, weil es das Richtige ist. Ein Gentleman weiß wahrscheinlich nicht einmal, wie sehr sein Beispiel das Leben der Menschen in seiner Umgebung inspiriert und bereichert.

Es gibt Menschen, die viel darüber reden, anderen zu helfen. In der Regel sind sie jedoch der Meinung, dass jemand anderer diese Hilfe leisten „sollte“– die Regierung, Stiftungen, Nachbarn….

Ein Gentleman hilft anderen unprätentiös, weil es sein natürlicher Instinkt ist, weil es einfach das Richtige ist, das man in einer bestimmten Situation tun sollte.

englischer Gentleman
Benson, wärst du so freundlich, mir gebrauchte Taschentücher aus dem Mülleimer zu bringen? Ich wollte sie in Stücke reißen und im Haus verstreuen.

Freunde und Familie des Gentlemans

Seine Angehörigen sagen von ihm, dass er ein goldener Mann war – und das nicht nur bei seiner Beerdigung! Allerdings muss er nicht unbedingt von einem Kranz von Fans umgeben sein.

Ein Gentleman weiß, dass man Menschen nicht trauen kann., die sich mit ihm aufgrund seiner Stellung, seines Reichtums oder seines Einflusses anfreunden.

Freunde wissen jedoch, dass sie immer auf einen Gentleman zählen können. Er wird sie verteidigen, auch wenn es unbequem oder unpopulär ist. Sie können sich jederzeit an ihn wenden, wenn sie Rat und Hilfe brauchen.

Ein Gentleman verachtet Gewalt, ob körperlich oder verbal. Sie möchten jedoch nicht in die Haut eines Menschen schlüpfen, der seine Familie oder nahestehende Personen angreift.

englischer Gentleman
Mit Ehrlichkeit gewinnt man vielleicht nicht viele Freunde, aber immer die richtigen.

Ein Gentleman hat keine Angst vor dem Scheitern

Die einzigen, die nicht verlieren, sind die, die es nie versuchen. Und das ist keine beeindruckende Lebenseinstellung.

Ein Gentleman hat nie Angst vor dem Scheitern. Im Gegenteil, er weiß, dass man aus einer Niederlage manchmal mehr lernen kann als aus einem Sieg. Im Gegensatz dazu sind die größten Erfolge das Ergebnis harter, konzentrierter Arbeit – sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene.

Wie der berühmte Gentleman Winston Churchill sagte:

  • Success consists of stumbling from failure to failure without loss of enthusiasm.

(Erfolg bedeutet, von Misserfolg zu Misserfolg zu stolpern, ohne den Enthusiasmus zu verlieren“).

Zitate von Winston Churchill auf Englisch und Polnisch
Siehe auch: Zitate von Winston Churchill auf Englisch und mit polnischer Übersetzung.

Ein Gentleman ist ein Mann mit Prinzipien

Wie die bereits erwähnte Margaret Thatcher gegen Ende ihrer politischen Karriere sagte (interessanterweise ist dies das zweite Mal, dass ich eine Frau in einem Text über Gentlemen zitiere – obwohl sie mehr Mut hatte als viele Männer…).

  • When I leave Downing Street I’m going to start a company called „Rent a Back Bone“

(Wenn ich aus der Downing Street ausziehe – dem Haus, in dem die britischen Premierminister während ihrer Amtszeit wohnen – werde ich ein Unternehmen namens ‚Rent a Spine‘ gründen).

Ein englischer Gentleman wird ihre Dienste nicht in Anspruch nehmen müssen. Ein Gentleman hat seine Werte und Prinzipien, die er um jeden Preis zu verteidigen weiß.

Dieses „moralische Rückgrat“ erlaubt es ihm, auch dann „Nein“ zu sagen, wenn sich jemand daran stört oder es politisch unkorrekt ist. Wie man sagt, ist noch niemand geboren, der allen gefallen würde. Doch wie (in Anlehnung an Aristoteles) der berühmte Schauspieler Paul Newman sagte

  • Show me a man without enemies and I will show you a man without character em ..

(Zeig mir einen Mann ohne Feinde, und ich zeige dir einen Mann ohne Charakter).

englischer Gentleman
Tun Sie das Richtige. Auch wenn niemand hinsieht. Dies ist die interne Konsistenz.

Ritterlichkeit, Adel, Gentlemanlike

Interessanterweise sind Begriffe wie Ritterlichkeit, Adel und Gentleman-Tum eng miteinander verbunden. Das Wort „Gentleman“ selbst ist von der unteren Klasse des englischen Adels abgeleitet. In einem Land, das – zumindest bisher – nicht marxistisch geprägt ist, hat das Wort seine positive Konnotation behalten.

Was auch immer wir von der politischen Geschichte des Mittelalters halten mögen, es ist nicht falsch, adlig zu sein. Ein Gentleman ist ritterlich, sowohl gegenüber seiner Partnerin als auch gegenüber allen anderen Menschen in seiner Umgebung. Was auch immer die einsamen und frustrierten extremen „Feministinnen“ von heute über „männlichen Chauvinismus“ schreien mögen, wissen die meisten Frauen es zu schätzen, wenn Sie ihnen einen Sitzplatz im Bus anbieten, ihr beim Tragen einer schweren Tasche helfen oder Ihre Freundin an einem kalten Herbstabend mit einer Jacke zudecken.

Wir haben unsere eigene Tradition der Ritterlichkeit, wir können auch ohne Bezugnahme auf die vielleicht nicht einmal immer adäquaten englischen Vorbilder von Gentlemanliness edel sein.

englischer Gentleman
„Ein Gentleman macht die Mädchen eifersüchtig auf seine Dame. Und wie man eine Lady ist, erfährt man in dem Eintrag „Beauty Tips“ der Kultschauspielerin Audrey Hepburm, in dem sie rät, wie man eine schöne Frau ist.

englischer Gentleman

Da wir uns jedoch auf der Website des Englisch-Sprachkurses befinden, wäre es am Ende angebracht, ein paar Worte darüber zu sagen, wie man sich wie ein englischer Gentleman ausdrückt. Natürlich ist ein englischer Gentleman immer höflich.

Hier können uns zum Beispiel einige englische Höflichkeitsfloskeln weiterhelfen:

englischer Gentleman
Gute Umgangsformen

Alle diese Ausdrücke bedeuten „würden Sie /könnten SIe“. Es lohnt sich, sie zu benutzen, um wie ein englischer Gentleman .. oder eine Dame zu klingen.

Das Einzige, was es zu beachten gilt, ist die Frage„Would you mind„. Dieser Ausdruck bedeutet „Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich…?“. Wenn also jemand fragt:„Do you mind if I open the window?“, dann sollten wir es nicht mit „Kann ich das Fenster öffnen“ übersetzen. Warum? Wenn wir der polnischen Version zustimmen wollen, sagen wir ‚Ja‘. Wenn wir der englischen Version zustimmen wollen, werden wir „nein“ sagen…

Lesen Sie mehr dazu im Text: Wie man auf Englisch fragt, um kein Barbar zu sein.

englischer Gentleman Höflichkeit Sir

Möchten Sie wie ein englischer Gentleman sprechen können?

Natürlich muss ein sachkundiger Gentleman auch Englisch sprechen können!

Deshalb sind alle Damen und Herren herzlich zum Online-Englischkurs von Speakingo eingeladen. Dort lernen Sie, wie man höflich und elegant mit einem schönen englischen Akzent spricht!

Und das Lernen ist einfach und macht Spaß. Sie unterhalten sich auf höfliche Art und Weise mit einem Computer oder Telefon, das Sie versteht, lobt und gegebenenfalls korrigiert. Und er bewahrt immer die Ruhe eines Gentlemans!

Finden Sie es jedenfalls am besten selbst heraus! Registrieren Sie sich mit zwei Klicks unten, um diesen phänomenalen Online-Englischkurs auszuprobieren!


Lernen Sie, wie ein englischer Gentleman zu sprechen!

Melden Sie sich für den Speakingo Online-Englischkurs an.


Und was halten Sie von guten Manieren, Gentlemen und Ritterlichkeit? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Guy Ritchie, Gentleman, Gentlemen,
Siehe auch: The Gentlemen – der neue Film von Guy Ritchie.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Englischer Tarzan
Sind Sie der Tarzan der englischen Sprache?

Im Folgenden finden Sie einen Nachdruck eines großartigen Textes aus dem Lehrerblog Got It! über die Probleme, auf die wir im wirklichen Leben stoßen können, wenn wir Englisch nur aus Büchern lernen, aber nicht üben, die Sprache zu sprechen. Bist du ein englischer Tarzan?

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder