20-те най-популярни английски фрази за начинаещи

20 beliebtesten englischen Redewendungen für Anfänger

Alle sagen, man soll Worte lernen? Falsch! Sie müssen ganze englische Redewendungen lernen! In diesem Text lernen Sie 20 der beliebtesten englischen Redewendungen für Anfänger, mit denen Sie sich in vielen praktischen Situationen wiederfinden.


Englische Phrasen, nicht Wörter

Es ist seit langem bekannt, dass es beim Englischlernen nicht um das Auswendiglernen von Grammatik und Wörter gehen sollte. So funktioniert der Spracherwerb nicht.

In einem echten Gespräch bleibt keine Zeit, Wörter zu Sätzen zusammenzukleben – außerdem neigen wir dann dazu, grammatikalische Fehler zu machen.

Die Antwort ist, ganze Phrasen und sogar ganze Sätze auf Englisch zu lernen.

Englisch Neuigkeiten

Warum lohnt es sich, ganze Sätze zu lernen?

Wenn ich anfangen würde, mich zu fragen: Wie war das „wo“ im Englischen? Where oder were oder who vielleicht? Wie stelle ich Fragen mit Wörtern, die mit wh- beginnen? Und in Fragen muss ich Inversion verwenden, nicht wahr? Was genau ist das Subjekt des Satzes hier? Und nun das englische Verb to be, nur in welcher Zeitform und Person?

Wir haben keine Chance, solche Überlegungen in einer realen Situation anzustellen, selbst wenn wir alle Regeln auswendig aus einem Buch lernen. Wir müssen lernen, automatisch zu sprechen, ganze Sätze auf Englisch zu lernen.

Aber darum geht es in diesem Eintrag nicht, ich schreibe ausführlich über dieses Thema in dem Text Eine Art Englisch zu lernen, über die niemand spricht.

Lassen Sie uns also gleich zur Sache kommen.

Welche englischen Redewendungen sind für Anfänger in realen Situationen am nützlichsten?

Beginnen wir mit einem absoluten Klassiker:

Englische Redewendung für Anfänger 1: Hello! I’m Greg. What’s your name?

(Hallo, ich bin Gregor – ich empfehle, hier deinen Namen zu verwenden 🙂 Wie ist Ihr Name?)

In einem informellen Kontext kann man auch einfach sagen:

  • Hi! I’m Greg. And you?

(Hallo! Ich bin Gregor. Und du?)

Englischer Tarzan
Lesen Sie auch: Sind Sie der Tarzan der englischen Sprache?

Englische Redewendung für Anfänger 2: Nice to meet you!

Normalerweise sagen wir, nachdem wir uns vorgestellt haben, einfach „Nice to meet you „.

  • Hi Julia, I’m Greg.
  • Nice to meet you, Greg.
  • Nice to meet you too Julia…

magic world of english, song, a1, a2, anfänger, basic
Siehe auch: Ein Hippie-Song über die magische Welt der englischen Sprache für Anfänger.

Englische Redewendung für Anfänger 3: Where are you from?

Dies ist eine typische Frage, die wir Menschen stellen, die wir im Urlaub oder auf Reisen treffen. Zwangloses Geplänkel, ein Klassiker des Smalltalk (wörtlich: „kleine Unterhaltung“, d.h. das obligatorische Eisbrechen in England, indem man über das Wetter oder etwas ähnlich Unwichtiges spricht).

  • Nice to meet you, Susan. Where are you from?

(Freut mich, dich kennenzulernen, Susan, woher kommst du?)

  • I’m from Australia.

(Ich komme aus Australien.)

Für die Fortgeschrittenen: Wenn Sie die englische Sprache einigermaßen gut beherrschen, ist es in letzter Zeit in Mode gekommen, danach zu fragen:

  • What’s your accent?

(Was/woher ist Ihr Akzent).

Sie denken wahrscheinlich, dass dies eine noch höflichere Art ist, die Frage zu stellen….

Anstelle von I’m from Germany können Sie auch I’m German antworten (für beide Geschlechter gleich – keine Konjugation, ist Englisch nicht schön!)

nützliche englische Redewendungen.
Siehe auch: Nützliche englische Redewendungen.

Englische Redewendung für Anfänger 4: What do you do?

Dann können wir weitermachen. Wörtlich bedeutet What do you do das, was Sie gerade tun (regelmäßig, nicht im Moment, denn der Satz steht im present simple!). Es geht also um unseren Beruf.

  • What do you do, Tommy?

(Was machst du Tommy?)

  • I’m a programmer.

(Ich bin ein Programmierer.)

Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich Namen in Sätze einbaue.

Dies ist auch typisch für englische Sätze – auch so zeigen wir unserem Gesprächspartner Respekt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir uns den Namen einer neuen Person merken können, was mir persönlich sehr schwer fällt …

Online-Programmierkurse
Programmierer bei Tag, Barbar bei Nacht Siehe auch: Englisch lernen für IT-Profis – lernen Sie die Shakespeares Sprache besser als C#!

Englische Redewendung für Anfänger 5: What do you like to do in your free time?

Es bedeutet: „Was machst du gerne in deiner Freizeit?“

Dies ist eine andere, aufwändigere, aber wahrscheinlich schönere Version einer einfachen Frage

  • What’s your hobby?

(Was ist Ihr Hobby?)

Sie können diese Frage verwenden, wenn Sie nicht daran interessiert sind, was die Person macht oder Sie es bereits wissen oder Sie sich auf einer Klassenfahrt befinden und wissen, dass wir alle noch lernen.

  • So Aaron, what do you like to do in your free time?

(Also Aaron, was machst du gerne in deiner Freizeit?)

  • I like watching TV and playing guitar.

(Ich sehe gerne fern und spiele Gitarre).

Grundlegende englische Redewendungen für Anfänger
Siehe auch: Grundlegende englische Redewendungen.

Englische Redewendung für Anfänger 6: Let’s keep in touch!

Wenn wir bereits Telefonnummern ausgetauscht haben (einfach What’s your phone number? ) oder auf Facebook befreundet sind (Are you on Facebook?), können wir den Wunsch äußern, in Kontakt zu bleiben:

  • I’ve sent you a friend request!

(Ich habe Ihnen eine Einladung zur Kontaktaufnahme geschickt – buchstäblich eine Bitte, ein Freund zu werden).

  • Great! Let’s stay in touch!

(Großartig! Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!)

Lesen Sie auch: Positive englische Redewendungen.

Englische Redewendung für Anfänger 7: How can I help you?

Es handelt sich wahrscheinlich nicht um eine englische Redewendung für Anfänger, da wir sie vor Arbeitsbeginn wahrscheinlich nicht verwenden. Aber wundern Sie sich nicht, wenn Sie von einem Verkäufer so angesprochen werden. Diesen Ausdruck kann man auch am Telefon hören:

  • Stark Industries. How can I help you?

(Stark Industries. Wie kann ich Ihnen helfen?)

Und für die Fans vonIron Man: Stark bedeutet stark, und industrybedeutet Industrie. Warum industries und nicht industrys? Da das Wort auf -y endet, wird der Plural durch -ies ersetzt: one industry, many industries.

Speakingo Online-Englischkurs
Siehe auch: Regular plural s. Einfacher Plural in einem englischen Satz.

Englische Redewendung für Anfänger 8: What time…?

Vor allem auf Reisen benötigen wir Informationen über Fahrpläne. Vielleicht möchten wir auch wissen, wann ein bestimmtes Geschäft oder eine bestimmte Einrichtung geöffnet wird. Wir fragen dann:

  • What time do the shops open on Monday?

(Um wie viel Uhr öffnen die Geschäfte am Montag?)

  • The shops open at 9 o’clock on Monday.

(Die Geschäfte öffnen am Montag um neun Uhr).

  • What time is our meeting?

(Um wie viel Uhr findet unser Treffen statt?)

Natürlich können wir auch immer fragen: „What’s the time?“-Wie spät ist es? Aber im Zeitalter der Mobiltelefone, von denen wir uns keinen Augenblick trennen, wird diese Frage immer theoretischer…

tageszeiten auf englisch, times of the day
Siehe auch: Eine gute Tageszeit, um die Tageszeiten zu lernen!

Englische Redewendung für Anfänger 9: Actually, I..

Actually ist es ein Trickwort, weil es nicht wirklich aktuell bedeutet!

Wir würden es ins Deutsche eher mit „in der Tat“ übersetzen. Es ist ein sehr beliebter „Satzfüller“, daher ist es nützlich zu wissen, was es bedeutet:

  • Do you like travelling?

(Reisen Sie gerne?)

  • Yes, actually I love it!

(Ja, ich liebe es tatsächlich!).

  • Are you done with your beer?

(Haben Sie Ihr Bier schon ausgetrunken?)

  • Actually, I was just about to finish it!

(Tatsächlich war ich gerade dabei, sie zu beenden!)

Englisches Modalverb can could cannot
Ich kann heute nicht mehr trinken. Morgen muss ich meine Eltern um 4 Uhr morgens wecken.

Englische Redewendung für Anfänger 10: How do I get to….

Wenn Sie auf Reisen sind und jemanden nach dem Weg fragen wollen, kann diese englische Redewendung Ihr Lebensretter sein. Wenn wir zu einem Bahnhof wollen, fragen wir:

  • Hello! How do I get to the train station?

(Hello! Wie komme ich zum Bahnhof?)

Um höflicher zu klingen, sollten Sie Ihrer Frage eine typisch englische Floskel voranstellen, wie z.B. excuse me!

Höflichkeitsfloskeln auf Englisch, mr, mrs, ms, miss, lady, madame
Siehe auch: Höflichkeitsfloskeln auf Englisch: Mr, Mrs, Ms, Miss, Lady, Madame oder vielleicht Madam?

Englische Redewendung für Anfänger Nr. 11: Excuse me!

Interessanterweise bedeutet das Wortexcuse“ selbst“Entschuldigung“, während„me“ „mich“ bedeutet. In diesem Beispiel wird deutlich, dass es völlig nutzlos ist, nur diese beiden „Wörter“ zu kennen und nicht den gesamten „Ausdruck“. Denn wie sollte es auch anders sein: „Entschuldigen Sie mich“?

  • Excuse me, you forgot your phone.

(Entschuldigung, Sie haben Ihr Telefon vergessen.)

  • Excuse me, do you know how to get to the train station?

(Entschuldigung, wissen Sie, wie man zum Bahnhof kommt?)

Auf Deutsch würde“ excuse me“ daher als „Entschuldigung“ übersetzt.

Es handelt sich jedoch nicht um ein „sorry„, das eher den Unterton von „Es tut mir leid“ hat. Wenn wir„Excuse me“ sagen, treten wir niemandem auf die Füße, weder wörtlich noch im übertragenen Sinne. Aber dazu mehr im nächsten Punkt:

Anfragen auf Englisch polite requests, Höflichkeit
Siehe auch: Anfragen auf Englisch oder wie man kein Barbar ist?

Englische Redewendung für Anfänger 12: I’m sorry

Mit dieser englischen Redewendung entschuldigen wir uns sowohl für schwerwiegende als auch für geringfügige Vergehen.

  • I’m sorry (that) I disappointed you.

(Es tut mir leid, Sie enttäuschen zu müssen.)

Das fakultativethat – hier also „dass“ – hört sich schriftlich gut an, ist aber in der gesprochenen Sprache kaum zu hören.

Wir können unsere Entschuldigung spezifischer machen, indem wir das Wort for verwenden (normalerweise bedeutet for übersetzt „für“- ein weiterer Grund, ganze englische Ausdrücke zu lernen und nicht nur Wörter oder Grammatik).

  • I’m sorry for being late.

(Entschuldigung für die Verspätung.)

In der Umgangssprache kann das I’moft weggelassen werden:

  • Sorry for the trouble.

(Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.)

Wenn Sie etwas noch mehr betonen wollen, können Sie das Wort really (wirklich) verwenden.

  • I’m really sorry but I completely forgot about your birthday.

(Es tut mir wirklich leid, aber ich habe deinen Geburtstag völlig vergessen.)

Wochentage auf Englisch
Ich habe deinen Geburtstag nicht vergessen. Ich habe einfach vergessen, welcher Tag heute ist.

Englische Redewendung für Anfänger 13: What do you think?

Wenn wir wissen wollen, was jemand über ein bestimmtes Thema denkt, oder wenn wir selbst nicht wissen, was wir sagen sollen, können wir immer höflich fragen:

  • What do you think?

(Was denken Sie – im Sinne von was meinen Sie, oder eher: Wie denken Sie?)

  • I’m not sure if he loves me or not. What do you think?

(Ich bin mir nicht sicher, ob er mich liebt oder nicht. Was meinen Sie?)

Englisch online
Lesen Sie auch: Ist es möglich, Englisch online zu lernen?

Englische Redewendung für Anfänger 14: How does that sound?

Hier geht es nicht unbedingt um die Dilemmata eines Tontechnikers, der ein Rockkonzert beschallt. Wir würden diese Frage eher stellen, wenn wir herausfinden wollen, was eine Person über ein bestimmtes Thema denkt.

Man könnte sagen, dass es sich um eine poetischere Variante der früheren englischen Wendung(What do you think?) handelt:

  • Shall we have lunch here and then go to your place? How does that sound?

(Wie wäre es, wenn wir hier zu Mittag essen und dann zu dir gehen – buchstäblich zu deiner Wohnung – Wie klingt das?)

Auch wir können in ähnlicher Weise reagieren. Zum Beispiel können wir auf die obige Frage antworten:

  • That sounds great/perfect/fantastic!

(Das klingt großartig/perfekt/fantastisch!)

Lieder auf Englisch
Siehe auch: Lieder auf Englisch zum Lernen

Englische Redewendung für Anfänger 15: Never mind

Trotz des legendären Nirvana-Songs wird never mind in den meisten Fällen separat geschrieben (anstelle von nevermind – theoretisch ist es möglich, aber die korrekte Verwendung dieser Variante ist so selten, dass sie hier nur Zeitverschwendung ist). Never mind ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, warum es sich lohnt, ganze englische Sätze zu lernen und nicht nur Wörter: never bedeutet ’nie‘, mind ist ‚Geist‘. Also “ Nie Geist“? What?! (Was?!)

  • Oh, never mind!

Wir sagen diesen Satz, wenn wir uns bemühen, jemandem etwas zu erklären, aber bei unserem Gesprächspartner nicht das geringste Zeichen von Verständnis erkennen. Dann können wir das Thema ruhen lassen und einfach sagen: never mind. Das bedeutet: „Vergessen wir das Thema“, „Vergessen Sie es“, „unwichtig“.

Wir verwenden diese englische Redewendung auch, wenn etwas nicht mehr aktuell ist, nicht mehr relevant.

Zum Beispiel:

  • Are you busy at the moment?

(Sind Sie gerade beschäftigt?)

  • I am, actually. Why?

(Tätsachlich bin ich. Warum?)

  • Oh, never mind. I’ll ask Tom.

(Oh, nicht wichtig, ich frage Tom.)

In den meisten Fällen kann „never mind“ als Ersatz für das etwas brutalere “ forget it “ verwendet werden. (Vergiss es). Warum „brutal“? 🙂 Forget it, kann mit der richtigen Betonung auch bedeuten: „Vergiss es, denn du wirst es bestimmt nicht bekommen, ha! ha!“

Englisch lernen online für Anfänger
Lesen Sie auch: Englisch lernen online für Anfänger.

Englische Redewendung für Anfänger 16: Could you repeat please?

Jeder spricht mit seinem eigenen Akzent. Es ist besonders schwer Muttersprachler zu verstehen, die stolz darauf sind, mit einem so einzigartigen Akzent zu sprechen, dass sie kaum jemand verstehen kann. Scheuen Sie sich also nicht, sie aufzufordern, etwas zu wiederholen, wenn sie furchtbar stottern.

Wir verwenden dafür die englische Redewendung:

  • Sorry, I don’t understand. Could you repeat that please?

(Entschuldigung, ich verstehe nicht. Könnten Sie das bitte wiederholen?)

Gewohnheiten effektiven Englischlernens
Siehe auch: Drei Gewohnheiten für effektives Lernen der englischen Sprache.

Englische Redewendung für Anfänger 17: Could you please talk more slowly?

Wenn das nicht geholfen hat oder unser Gesprächspartner vor lauter Aufregung mit seinen Worten gegen das Licht anrennt, können wir ihn jederzeit bitten, langsamer zu sprechen.

  • Sorry, I still can’t understand you. Could you speak more slowly, please?

(Entschuldigung, ich kann Sie immer noch nicht verstehen. Könnten Sie bitte langsamer sprechen?)

Englische Redewendung für Anfänger 18: What does ______ mean?

Es ist ganz natürlich, dass wir nicht immer alle Worte verstehen werden. Das ist kein Problem – es geht darum, den Sinn der Äußerung zu verstehen, und in diesem Fall ergibt sich die Bedeutung der einzelnen Wörter aus dem gesamten Kontext des Gesprächs.

Manchmal wird jedoch in einem Gespräch ein Schlüsselwort gesagt, ohne das wir nur schwer wissen, worum es geht. Dann lohnt es sich, mit dem englischen Satz What does … mean ? nachzufragen.

  • What does plumbing mean?

(Was bedeutet plumbing ?)

  • Plumbing means working with pipes to get water to your home.

(Klempnerarbeit bedeutet, mit Rohren zu arbeiten, um Wasser ins Haus zu bringen).

Auch wenn wir das Wort vorher nicht kannten, werden wir nach der Antwort hoffentlich schon wissen, was Klempnerarbeiten sind.

Artikel a an the
Lesen Sie auch: Englische Artikel a anund the.

Englische Redewendung für Anfänger 19: How do you spell it?

Angenommen, wir wissen bereits, was ein Wort bedeutet, möchten nun aber im Internet mehr darüber erfahren. Oder wir haben die Erklärung überhaupt nicht verstanden und wollen sie im Wörterbuch nachschlagen. Oder jemand stellt sich bei uns vor und hat einen ziemlich exotischen Namen (was in England nicht schwer zu finden ist). Dann eine weitere englische Redewendung für Anfänger How do you spell that?

  • My name is Ahmed Alowubulubuebe.

(Mein Name ist Ahmed Alowubulubuebe.)

  • How do you spell that?

(Wie buchstabiert man das, im Sinne – könnte man es buchstabieren?)

warum das Erlernen von Englisch einfach ist
Siehe auch: Das englische Alphabet oder das Erlernen der Rechtschreibung

Englische Redewendung für Anfänger Nr. 20: See you later!

Schließlich der englische Satz, mit dem wir das Treffen beenden. Natürlich kann man auch ganz klassisch sagen „Goodbye“ oder einfach „Bye!”. In einem eher informellen Kontext würden wir jedoch eher sagen: See you later!

  • Nice meeting you!

(Schön, Sie kennenzulernen – informell und ungrammatisch.)

  • Yes, It was lovely to meet you. See you later!

(Ja, es war nett, Sie kennenzulernen. Bis später!)

  • See you later!

(Auf Wiedersehen!)

Dies ist mein Vorschlag zu den 20 beliebtesten englischen Redewendungen für Anfänger.

Natürlich gibt es noch viel mehr, im Grunde genommen basiert der gesamte Speakingo Online-Englischsprachkurs auf der Wiederholung englischer Phrasen für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene.

Anstatt sich mit Grammatikregeln und trockenen Vokabellisten zu frustrieren, lernen Sie bei Speakingo Englisch wie ein Kind, das sprechen lernt. Sie hören die Stimme eines Muttersprachlers, sehen sich schöne Bilder an und beantworten einfache Fragen – und das alles laut in ein Mikrofon! Und Speakingo versteht Sie, lobt Sie oder korrigiert Sie, wenn nötig – und verliert nie die Geduld!

Meiner Meinung nach ist dies der bei weitem effektivste Weg, Englisch zu lernen. Aber darüber können Sie in einem separaten Eintrag lesen, in einem Interview, das ein Lehrerportal mit mir geführt hat:

greg kay, speakingo
Lesen Sie auch: Speakingo-Methode: Sprachliche Chats mit dem Computer.

Oder sehen Sie einfach selbst, ob diese Methode des Englischlernens zu Ihnen passt – die erste Woche erhalten Sie ohnehin völlig kostenlos und unverbindlich!


Jede Reise muss mit dem ersten Schritt beginnen!

Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!

LADEN SIE DIE APP ZUM ENGLISCHLERNEN AUF IHR HANDY HERUNTER:

ENGLISCH FÜR IPHONE

ENGLISCH FÜR ANDROID

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Und was sind Ihrer Meinung nach die beliebtesten englischen Redewendungen für Anfänger? Schreiben Sie Ihre Vorschläge oder Fragen in die Kommentare!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Englisch lernen verbessert die Gehirnfunktion auf 7 Arten
Englisch lernen verbessert die Gehirnfunktion auf 7 Arten

Wenn Sie Englisch lernen, verbessern Sie Ihre Gehirnfunktion: Sie werden klüger, Sie entwickeln die Fähigkeit, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, Sie verringern das Risiko von Demenz und Alzheimer, Sie verbessern Ihr Gedächtnis, Sie steigern Ihre Wahrnehmungs- und Entscheidungsfähigkeit und beherrschen sogar die deutsche Sprache.

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

Während alles immer teurer wird,

SPEAKINGO WIRD BILLIGER!

Zum Beginn des neuen Schuljahres,
siehe die neue Preisliste!

LERNMONAT ENGLISCH
SCHON AB 5.75€!