Wann DO und wann MAKE? Oder vielleicht TAKE?

Das Wort „machen“ kann im Englischen auf drei Arten ausgedrückt werden, was es leicht macht, einen Fehler zu machen. Lernen Sie, wann wir „do“, wann wir „make“ und wann wir „take“ in englischen Sätzen und Kollokationen verwenden!


Auf dem Bild do, make & take in einem Satz: Gönnen Sie sich Zeit, damit es anderen gut geht!

Woher weiß man, wann do, make und wann take?

Es wäre sehr schön, wenn sich alles logisch erklären ließe. Die englische Sprache ist leider nicht so!

Wie bei den englischen Präpositionen (prepositions) gibt es auch bei do, make & take keine besondere Logik.

Das heißt, man kann grob sagen:

  1. do verwenden wir, wenn wir von einer Aktivität sprechen;
  2. make wird verwendet, wenn wir etwas physisch schaffen, wenn ein greifbares Produkt entsteht;
  3. take verbindet sich mit bestimmten Substantiven.

Meiner Meinung nach, der einzig sinnvolle Weg, um zu lernen, wann man do, wann make und wann take verwendet, ist das Erlernen ganzer Kollokationen, Phrasen und vorzugsweise ganzer Sätze, in denen sie vorkommen.

Zuerst nenne ich einige der häufigsten Situationen und versuche, sie irgendwie logisch zu beschreiben, dann gebe ich mehr Beispiele und Sie sehen, dass diese ganze beschreibende Grammatik wenig Sinn macht und wie ich schon erwähnt habe, ist es am besten, einfach ganze Sätze zu lernen...

Wann DO und wann MAKE? Oder vielleicht TAKE?
Warum sind Sie in der Lage, Witze (über andere) zu machen, aber Sie sind nicht in der Lage, sie zu „akzeptieren“? (sie ertragen, wenn es um Sie geht)? Siehe auch: Witze zum Englischlernen.

1. Wann do?

Do ist das allgemeinste der drei Wörter. Wir fragen zum Beispiel:

  • What are you doing? (Was machst du ?)

Dabei geht es uns nicht unbedingt um das Produkt dieser Tätigkeit, sondern vielmehr um das „geschehen“ selbst.

Deshalb verwenden wir do, wenn wir einen Auftrag/ eine Aufgabe erhalten:

  • Sorry, I have some work to do. (Tut mir leid, aber ich habe noch einiges zu tun.)
  • Please, do your homework. (Bitte machen Sie Ihre Hausaufgaben.)
  • I’ll do the dishes! (Ich spüle ab!)

Do wird auch verwendet, wenn man die befragte Person nach ihrem Beruf fragt:

  • What do you do? (Was machen Sie beruflich?)

[Wenn wir fragen wollen, was jemand im Moment tut, verwenden wir nicht die Zeitform present simple, sondern present continuous wie im ersten Beispiel oben].

Siehe auch: Present continuous und simple for future arrangements - wie spricht man über die Zukunft in der Gegenwart?
Siehe auch: Present continuous und simple for future arrangements – wie spricht man über die Zukunft in der Gegenwart?

Mit do treiben wir auch Sport:

  • I think all girls should do martial arts. (Ich finde, alle Mädchen sollten Kampfsport machen.)
  • What time are we doing yoga tomorrow? (Um wie viel Uhr haben wir morgen Yoga?)

Do kommt auch in so populären Kollokationen vor wie:

  • do business- Geschäfte machen
  • do a course – einen Kurs machen, in einem Kurs lernen
  • do your hair – Haare kämmen, stylen
  • do your nails/make-up -Nägel lackieren, Make-up auflegen
  • do paperwork– Papierkram erledigen

Do kommt auch bei Adverbien (adverbs) vor:

  • Did you do well? (Hast du es gut gemacht?)
  • No, I actually did quite badly….. (Nein, ich habe es eigentlich ziemlich schlecht gemacht.)

Wie Sie sehen können, ist die Vergangenheitsform vondo did.

Kollokationen mit do, make & take kommen in verschiedenen Zeitformen vor, lediglich das unregelmäßige Verb do muss in der richtigen Form konjugiert werden (do-did-done):

  • Have you done it?? (Haben Sie dies bereits getan ?)
Adjektiv, Adverb
„Du hast also ‚gut‘ gearbeitet? Superman macht ‚gut‘, du hast ‚gut‘ gemacht.“ Siehe auch: Wann GOOD. wann WELL?

2. Wann make?

Make wird normalerweise verwendet, wenn wir ein physisches Produkt mit unseren eigenen Händen herstellen:

  • She’s making a dinner. (Sie bereitet das Abendessen vor.)

Das Ergebnis unseres Handelns ist zwar nicht greifbar, aber doch spürbar:

  • Could you please stop making so much noise! (Könnten Sie bitte aufhören, so viel Lärm zu machen!)

Mit make scherzen wir

  • We were making jokes all night long. (Wir haben die ganze Nacht herumgealbert.)

Und Entscheidungen treffen:

  • You have to make your choice, make some decisions. Have you made up your mind? (Sie müssen eine Wahl treffen, einige Entscheidungen treffen. Haben Sie sich schon entschieden?)

Auf diese Weise werden wir auch Freunde finden:

  • I made them a drink, and we made friends. (Ich machte ihnen einen Drink und wir wurden Freunde.)

einen Eindruck machen:

  • She makes an impression of a highly successful woman. She made a lot of money recently. (Sie macht den Eindruck einer sehr erfolgreichen Frau, die in letzter Zeit sehr viel Geld verdient hat).

Sie wollen auch bei make keinen Fehler machen:

  • Please, don’t make any more silly mistakes! (Bitte machen Sie keine dummen Fehler mehr !)
present simple
Der Unterschied, den die Hand macht. Siehe auch: Each other und warum haben Boxer vor einem Kampf keinen Sex?

3. Wann take?

Zuallererst – und erinnern wir uns ein für alle Mal daran – im Englischen werden Fotos „genommen“ und nicht „gemacht“:

  • Could you please take a picture of us?? (Könnten Sie bitte ein Foto von uns machen?)
  • Let’s take a selfie! (Lass uns ein Selfie machen!)

Take kommt auch bei den Verkehrsmitteln (means of transport) vor :

  • I’d rather take a train than fly there. (Ich würde lieber den Zug nehmen, als dorthin zu fliegen.)
  • He takes the bus to work. (Er fährt mit dem Bus zur Arbeit.)

Außerdem wird das Nickerchen „genommen“:

  • I love taking a short nap after work. (Ich liebe nach der Arbeit ein kurzes Nickerchen machen.)

Sie “ nehmen“ Ihr Studium und Ihre Prüfung:

  • Tomorrow he takes an exam on the course he has taken. (Morgen schreibt er eine Prüfung im Kurs, den er belegt hat.)
  • I hope he took some good notes. (Ich hoffe, er hat sich gute Notizen gemacht.)

Außerdem „nimmt“ man auch eine Expedition:

  • Let’s take a trip to the seaside! (Lass uns ans Meer fahren!)
to care, in care, take care, care who/where/when/why, care about & care for
Siehe auch: Pflegen Sie Ihr Englisch mit: take care, care about & care for + einige freche Redewendungen.

Weitere Beispiele mitdo, make & take

Wenn Sie sich jedoch weitere Beispiele ansehen, stellen Sie fest, dass die oben genannten Regeln, milde gesagt, … flexibel sind.

Man muss sich nur merken, was zu was passt und das war’s…

Nach English Study nenne ich die häufigsten Kollokationen mit do, make & take im Englischen :

Beispiele mitdo

  • do nothing- „nichts tun“
  • do the cooking – kochen
  • do the housework – Hausarbeiten erledigen
  • do the shopping – einkaufen (Siehe auch: BBC Comedy: Wenn Bäckereieinkäufe wie E-Shopping aussehen würden….)
  • do your best – sein Bestes tun
  • do damage – Schaden anrichten, beschädigen
  • do laundry – Wäsche waschen
  • do harm – schaden
  • do anything, do everything – alles tun
  • do a good job – gut arbeiten
positive englische Redewendungen good job, make do take
Siehe auch: Positive englische Redewendungen.
  • do well – zurechtkommen
  • do the ironing – bügeln
  • do the cleaning – reinigen, aufräumen
  • do exercises – Übungen machen [Siehe auch Englisch im Fitnesszentrum mit Arnold Schwarzenegger].
  • do a job – einen Job machen
  • do an interview – ein Interview führen
  • do research – recherchieren, Nachforschungen anstellen (nach Informationen suchen)
  • do an operation – eine Operation durchführen
  • do work – arbeiten
  • do the math – rechnen, zählen
  • do somebody a favour – jemandem einen Gefallen tun
  • do a deal – ein Geschäft abschließen
  • do a drawing – eine Zeichnung anfertigen
Wie lernt man zu Hause selbständig Englisch zu sprechen?
Siehe auch: Wie lernt man zu Hause selbst Englisch zu sprechen?

Beispiele mit make

  • make an appointment – einen Termin vereinbaren
  • make a fortune – ein Vermögen machen
  • make charge – Gebühren erheben
  • make money – Geld verdienen
  • make efforts – Anstrengungen unternehmen
  • make fun of somebody – sich über jemanden lustig machen
  • make breakfast, lunch, dinner – Frühstück, Mittagessen, Abendessen zubereiten
  • make love –Sex haben (Siehe auch: Wie kann Sex Ihnen helfen, Englisch zu lernen?)
  • make a mess – Unordnung machen
  • make an exception – eine Ausnahme machen
  • make a sound – ein Geräusch machen
  • make an excuse – eine Ausrede erfinden
  • make a phone call  –anrufen (Siehe auch: Englisch lernen App… mit dem Sie sprechen!)
  • make plans – Pläne machen
  • make progress – Fortschritte machen

spocking, star wars, Krieg der Sterne

  • make a profit – einen Gewinn erzielen
  • make the bed – das Bettmachen
  • make a suggestion – einen Vorschlag unterbreiten
  • make a wish – sich etwas wünschen (Siehe auch: Wie man sich etwas von einem Flaschengeist auf Englisch wünscht)
  • make an attempt – einen Versuch unternehmen
  • make a point – einen Standpunkt vertreten, eine Meinung äußern, einen Vorschlag machen
  • make an offer – ein Angebot machen
  • make a request – einen Antrag stellen
  • make changes – Änderungen vornehmen
  • make furniture – Möbel herstellen
  • make payment – Zahlung leisten
  • make room – Platz schaffen
  • make something clear – etwas deutlich machen
  • make trouble – Ärger machen
  • make a cake – einen Kuchen backen
Each other, one another
Siehe auch: Each other (one another) – wen mögen Boxer nicht?

Make somebody do something

Übrigens kann man auch auf diese interessante Konstruktion stoßen, bei der wir jemanden dazu bringen, etwas zu tun.

Zum Beispiel:

  • A good teacher makes students learn hard. (Ein guter Lehrer sorgt dafür, dass die Schüler „hart lernen“ ).
  • She made me cry. (Sie brachte mich zum Weinen.)
  • I can’t make it work. (Ich kann es nicht zum Laufen bringen / reparieren.)

Aber das ist eine etwas andere Geschichte.

Weitere Beispiele von take

  • take part in something – sich an etwas beteiligen,
  • take your time – „nehmen sich Zeit“, d. h. keine Eile
  • take a long time – eine lange Zeitdauern
  • take a look – einen Blick werfen (Siehe auch: Look, look at, look like)
  • take a bath – ein Bad nehmen
  • take a shower – duschen
  • take a break – eine Pause einlegen
  • take a chance, take a risk – eine Chance ergreifen, ein Risiko eingehen
  • take a seat, take a place – sich hinsetzen, Platz einnehmen
  • take class – Unterricht nehmen
  • take a rest – eine Pause machen, sich kurz erholen
  • take a taxi – ein Taxi nehmen
lustige Beschreibungen auf Tinder bio Englisch
Siehe auch: Lustige Beschreibungen auf Tinder auf Englisch.
  • take an exam- eine Prüfung ablegen – (Siehe auch: Wie habe ich die mündliche Englischabiturprüfung bestanden?)
  • take a bite – einen Bissen nehmen
  • take advice – sich beraten lassen
  • eine Wanderung machen – in den Bergen spazieren gehen
  • take a survey – eine Umfrage machen
  • take medicine – Medikamente einnehmen (Siehe auch: Englischer Patient und medizinischen Wortschatz lernen)
  • take effect – in Kraft treten, anfangen zu wirken
  • take cover – in Deckung gehen, zudecken, verschleiern,
  • take it seriously – etwas ernst nehmen
  • take a vacation -Urlaub machen
  • take it apart – auseinandernehmen, verteilen
4 Gründe, warum Sie Englisch lernen sollten, TED Talks, john whorter
 

Übungen mit do, make & take

Wie Sie sehen, kommt es auf die Wiederholung und die Verwendung dieser Kollokationen in Sätzen an. Sie sehen auch, dass das Lernen von Worten nur nicht die beste Idee ist, Englisch zu lernen, denn dann werden Sie nie wissen, ob take, make oder do mit einem bestimmten Wort verbunden ist…

Deshalb lernen Sie im Speakingo-Online-Englischkurs,mit ganzen Sätzen sprechen, in denen die gesamte Grammatik und der Wortschatz, den Sie brauchen, unmerklich eingeflochten sind (2000 der beliebtesten englischen Wörter).

Auf diese Weise Englisch zu lernen ist nicht nur sehr effektiv, sondern macht auch Spaß, besonders für Anfänger!

Am besten melden Sie sich mit zwei Klicks unten an und probieren Sie unverbindlich und kostenlos aus, ob diese Lernmethode zu Ihnen passt!


Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Wissen Sie schon, wann Sie make und wann do und take verwenden? Wenn noch etwas unklar ist, stellen Sie eine Frage in den Kommentaren – ich beantworte sie gerne!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

Während alles immer teurer wird,

SPEAKINGO WIRD BILLIGER!

Zum Beginn des neuen Schuljahres,
siehe die neue Preisliste!

LERNMONAT ENGLISCH
SCHON AB 5.75€!