Lernen Sie Englisch!

Learn English! Lernen Sie Englisch! Es ist weniger kompliziert als Sie denken! Und in diesem Eintrag erfahren Sie, wie Sie die Hindernisse überwinden und es am Ende richtig machen!


Wer würde nicht gerne Englisch lernen?

Wir alle haben einige Themen, die sich hinziehen und uns beschäftigen. Dinge, die wir schon immer tun wollten, aber irgendwie nie dazu gekommen sind. Weil die Schule, weil die Arbeit, weil irgendetwas, irgendetwas, irgendetwas.

Wenn es die Fähigkeit ist, Lebkuchen zu backen, wird es unser Leben vielleicht nicht so sehr beeinflussen. Schlimmer ist es jedoch, wenn wir schon immer Englisch lernen wollten, aber gescheitert sind. In diesem Fall lohnt es sich jedoch, den Schritt zu wagen und Englisch zu lernen!

Nur wie macht man das?

Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?
Siehe auch: Wie schnell und effektiv können Sie selbst Englisch lernen?

Gestehen Sie sich ehrlich ein, warum Sie noch nicht Englisch gelernt haben?

Dafür kann es eine Vielzahl von Gründen geben. Diese Wahren und die Falschen. Dies ist kein Geständnis. Aber wenn Sie nicht zurückblicken und sich fragen, warum Sie nicht schon längst Englisch gelernt haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch der nächste Begeisterungssturm nicht genug Auftrieb gibt.

Aus meiner Erfahrung als Lehrer sehe ich vier Haupthindernisse, die meine Schüler am Englischlernen hindern.

Warum kann ich kein Englisch erlernen?
Siehe auch: Warum kann ich nicht Englisch erlernen?

1. Mangel an Zeit zum Englischlernen

Es lässt sich nicht leugnen, dass wir immer weniger Zeit haben, die Welt rast immer schneller an uns vorbei. Andererseits ist die Zeit wie ein Gummiband; man kann sie immer ein wenig dehnen. Es ist auch nicht so, dass wir überhaupt keine Zeit haben, sondern nur zu bestimmten Tageszeiten. Wenn man nachzählt, wie viele Stunden wir täglich am Telefon oder vor dem Fernseher verbringen, stellt man fest, dass es erschreckend viele sind!

Es ist also eher eine Frage der richtigen Zeiteinteilung. Und genau hier liegt das Problem, denn wir müssen an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit in der Sprachschule sein, und da gibt es keine Gnade. Für die einen ist dies eine große Motivation, für die anderen ein unüberwindbares Problem, weil sie in dieser Zeit vielleicht sogar nach Feierabend arbeiten müssen, ihr Kind vom Unterricht abholen müssen usw.

Aber für jedes Problem gibt es eine Lösung! Es gibt Englisch-Sprachkurse, die uns viel Flexibilität bieten. Dabei handelt es sich nicht um Kurse mit einem persönlichen Ansprechpartner, mit dem Sie einen Termin vereinbaren müssen, sondern um Plattformen zum Erlernen der englischen Sprache, die rund um die Uhr verfügbar sind. Sie ermöglichen es uns, im Bus zur Arbeit, vor dem Schlafengehen, wenn die Kinder schlafen, oder wenn wir Morgenmuffel sind, früh morgens, bevor die Welt auf den Beinen ist, Englisch zu lernen (ich glaube nicht, dass viele Lehrer einem Unterricht um 5 Uhr morgens zustimmen würden!)

Englisch online zu lernen ermöglicht es uns, so viel wie möglich aus unserem Leben herauszuholen, das Leben in vollen Zügen zu genießen und sich jeden Tag zu entwickeln!

 

schnelles Erlernen der englischen Sprache

Lesen Sie auch: Schnelles Englisch lernen nach… Wissenschaft.

2. Mangelnde Motivation, Englisch zu lernen

Es ist also nicht so, dass wir es nicht können“, weil wir keine Zeit haben“, sondern dass wir einfach nicht genug motiviert sind, zu lernen.

Es ist wahr – man kann auch ohne Englisch leben. Aber wenn Englischkenntnisse unsere Lebensqualität erhöhen, weil wir besser verdienen, unser Gehirn vor Alzheimer schützen und allgemein unsere kognitiven Fähigkeiten verbessern – warum sollten wir uns mit einem niedrigeren Lebensstandard zufrieden geben, wenn wir einen höheren erreichen können?

Wir können uns unterwegs leicht verständigen, wir können Wissen aus fast unbegrenzten Quellen auf Englisch schöpfen, wir können mit den zwei Milliarden Menschen auf der Welt auskommen, die Englisch sprechen!

Lernen Sie einfach Englisch und genießen Sie alle Vorteile und die Zufriedenheit, die sich daraus ergeben! Sie bedanken sich in Zukunft für die Mühe, die Sie in das Lernen investiert haben.

Sie können bereits Englisch
Siehe auch: Nun stellen Sie sich vor, Sie können bereits Englisch!

 

3. Faulheit

Sie wollen also schon Englisch lernen, das wollen Sie wirklich, aber wenn Sie an die langweiligen Grammatikregeln denken, an den Rauch, der Ihnen aus den Ohren kommt, weil Sie wieder nichts verstehen, und daran, dass Sie das Haus verlassen müssen…. Dort endet unser wissenschaftliches Projekt oft….

Das ist richtig, aber muss Englisch lernen gleich eine mühsame, schwierige und langweilige Angelegenheit sein? Meiner (und Shakespeares) Meinung nach ganz und gar nicht!

Im Gegenteil, all diese Ausreden wie Zeitmangel oder fehlende Motivation laufen meist darauf hinaus, dass wir einfach keine Lust haben, Englisch zu lernen. Aber warum?

Wahrscheinlich, weil wir denken:

  1. Englisch lernen ist etwas sehr Schwieriges. Wahrscheinlich erinnern wir uns an all die unverständlichen Grammatikregeln aus der Schulzeit und denken uns: „Nein, dazu bin ich heute nicht in der Lage“. Aber haben Sie als Kind, als Sie Deutsch lernten, auch die Grammatik gelernt? Oder haben Sie nur zugehört, angefangen zu reden und alles? Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie die Grammatikregeln gar nicht lernen müssen? Alles, was Sie tun müssen, ist sprechen?
  2. Englisch lernen ist etwas sehr Langweiliges. Oh ja, Wörter einzupauken kann furchtbar langweilig sein. Ganz zu schweigen vom Auswendiglernen von Grammatikregeln. Hinzu kommt, dass ein eingepauktes Wort uns normalerweise nicht daran erinnern will, wenn wir es brauchen. Und selbst wenn es zurückgerufen wird, stellt sich heraus, dass wir es falsch verwendet oder ausgesprochen haben. Oder wir sind zu schüchtern, um überhaupt etwas zu sagen. Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie überhaupt keine Vokabeln lernen müssen? Die beste Methode, Englisch zu lernen, ist das Lernen ganzer Sätze bei dem man gleichzeitig Grammatik, Wörter in ihrem natürlichen Kontext und Aussprache lernt. Ja, das ist die hocheffektive Methode zum Englischlernen, über die niemand spricht.

Mit einem Wort: Sie sind nicht faul! Sie assoziieren Englischlernen einfach mit etwas Schwierigem und Langweiligem. Aber Englisch ist nicht so!

Wenn Sie einen guten und interessanten Englischkurs finden, stellen Sie fest, dass das Lernen von Englisch viel Spaß machen kann. Anstatt frustriert zu sein, dass Sie etwas nicht verstehen, werden Sie die Befriedigung empfinden, Ihrem Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen, angenehm und unaufhaltsam!

Gewohnheiten effektiven Englischlernens

Lesen Sie auch: Drei Gewohnheiten für effektives Lernen der englischen Sprache.

 

4. zu wenig Geld für das Englischlernen

Diesem Punkt kann nur schwer widersprochen werden. Natürlich können Sie auch zu Hause mit Hilfe verschiedener Websites oder Lehrbücher können Sie auch zu Hause. Es ist jedoch viel einfacher, einem von einem Fachmann erstellten Lernplan zu folgen.

Allerdings sind die Kurse in einer Sprachschule nicht die billigsten, ganz zu schweigen von den Einzelstunden… Auch hier können uns Online-Kurse weiterhelfen. Selbst wenn wir uns für die kostenpflichtigen Angebote entscheiden (und ich denke, das ist es wert), ist deren Preis immer noch unvergleichlich niedriger als das Lernen mit einer lebenden Person. Beim Online-Englischsprachkurs von Speakingo zahlen Sie beispielsweise 9.95 Euro für einen Monat Unterricht, auch wenn dieser 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche stattfindet, was mehr oder weniger dem Wert einer einzigen Englischstunde mit einem Englichlehrer entspricht!

Und ich muss nicht erwähnen, dass man Englisch nicht in einer Stunde lernen kann – aber man kann in einem Monat große Fortschritte machen!

Englisch von Grund auf lernen
Siehe auch: Englisch von Grund auf lernen.

 

Lernen Sie Englisch mit einem Online-Kurs von Speakingo!

In Anbetracht der oben genannten Hindernisse, die Sie bisher vom Englischlernen abgehalten haben, bin ich überzeugt, dass die Antwort auf Ihre Probleme der Online-Englischkurs von Speakingo ist !

Warum?

  • Speakingo ist ein Online-Kurs, so dass Sie lernen können, wann und wo Sie wollen auch wenn Sie nur 5-10 Minuten Zeit haben. Lernen Sie Englisch im Bus, im Wartezimmer, vor oder nach der Arbeit. Kein Pendeln, keine Notwendigkeit, sich anzuziehen oder das Haus zu verlassen. Mit Speakingo haben Sie immer Zeit zu lernen!
  • Speakingo konzentriert sich zu 100 % auf die Konversation,so dass Sie sehen, wie Sie jede Woche besser und besser Englisch sprechen. Lernen Sie Englisch, um Ihre Sprachblockade zu überwinden und bei der Arbeit und unterwegs frei Englisch sprechen zu können. Wo auch immer Sie sind, Englischkenntnisse werden Ihr bester Freund sein und Ihnen ein Gefühl der Kontrolle und Sicherheit geben. Lernen Sie Englisch, damit Sie sich nie wieder hilflos fühlen!
  • Am wichtigsten ist, dass das Lernen in einem Speakingo-Englischkurs einfach Spaß macht, und zwar auf allen Stufen. Sie haben ein nettes Gespräch am Computer oder am Telefon, er lobt oder korrigiert Sie, und die nötige Grammatik und die nützlichsten Vokabeln gehen Ihnen ganz von selbst in den Kopf ein!

Zu schön, um wahr zu sein? Probieren Sie es aus!

Nach der Registrierung können Sie den Speakingo-Kurs eine Woche lang kostenlos testen. Ohne jegliche Verpflichtungen. Wenn es Ihnen nicht gefällt, kaufen Sie keinen weiteren Zugang und das war’s.


Lernen Sie Englisch mit einem Online-Kurs von Speakingo!

Sie aus der Zukunft werden sich für diese Entscheidung danken !


Und was motiviert Sie dazu, Englisch zu lernen? Bitte schreiben Sie in den Kommentaren!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder