Die Konstruktion „TO BE GOING TO“ & „GONNA“

Die Konstruktion be going to ist recht interessant, weil sie wenig mit „going“ zu tun hat (gehen), was besonders lustig aussieht, wenn man beabsichtigt, nach… zu gehen. Es gibt auch mehrere populäre Ausdrücke, die nur„going“ enthalten. Und wann setzen wir stattdessen willein?


Auf dem Bild: es sollte (wird) die beste Party aller Zeiten (in der Geschichte, im Leben) sein

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was für eine Konstruktion ist das: to be going to?
  2. Steht die Konstruktion to going to im present continuous?
  3. Was bedeutet gonna?
  4. Wann verwenden wir die Konstruktion to be going to und wann will?
  5. Beliebte Redewendungen mit going.
  6. How’s it going with your English? Üben, üben, üben ..

1. Was fur eine Konstruktion is es to be going to?

Wenn wir bereits beschlossen haben, etwas zu tun, dann haben wir den perfekten Kontext, um die Konstruktion to be going to zu verwenden.

Zum Beispiel:

Ich kann mir vorstellen, wie mein Kumpel die verschimmelten Lebensmittel auf der Pastete im Kühlschrank mit Interesse betrachtet:

  • Are you going to eat it?

(Willst du es essen?)

  • No, I’m going to order pizza tonight!

(Ich werde heute Abend keine Pizza bestellen!)

Die Konstruktion to be going to kann mit allen Personen verwendet werden, einschließlich aller Personalpronomen (he, she, we, they oder it)

  • She’s going to marry him.

(Sie beabsichtigt, ihn zu heiraten).

  • It’s going to rain…

(Es wird regnen).

und die Demonstrativpronomen this, that, these, those.

  • This is not going to be easy, but we are going to do it anyway!

(Es „beabsichtigt“ [wird] nicht einfach zu sein, aber wir tun es trotzdem!)

2. I am doing (present continuous)oder die Konstruktion I am going to (do/be doing)

Manchmal verwechseln wir hier die beiden Konstruktionen.

  1. Sätze im present continuous.
  2. Sätze mit der Konstruktion going to.

1. Die Konstruktion going to ist nicht das einfache present continuous

Klassischerweise wird die Zeitform present continuous verwendet, um Dinge zu beschreiben, die in diesem Moment passieren:

  • I am going to my work at the moment.

(Ich gehe gerade zu meiner Arbeit).

oder manchmal mit Bezug auf eine 100% sichere Zukunft (present continuous for future arrangements)

  • He is going to Italy tomorrow.

(Morgen fährt er nach Italien.)

2. Beachten Sie, dass die Konstruktion to be going to (die wir gerade lernen), anders als die obigen Sätze aussieht !

Wenn wir das Gleiche damit sagen wollten, würde es so aussehen:

  • I am going to go to my work tomorrow.

(Ich habe vor, morgen zur Arbeit zu gehen.)

  • He is going to go to Italy tomorrow.

(Er beabsichtigt, morgen nach Italien zu reisen).

Interessanterweise können wir in diesem Fall sogar Wörter mit der Endung -ing zweimal verwenden:

  • She is going to be dancing.

(Sie beabsichtigt – nicht „geht“ – zu „tanzen“)

Wie Sie also sehen, wird unsere Konstruktion to be going to in Bezug auf die Zukunft verwendet – schließlich beziehen sich unsere Absichten natürlich auf das, was noch geschehen soll, was wir tun werden, und nicht auf das, was bereits geschehen ist oder jetzt geschieht.

Zukunftsformen future
Siehe auch: Englische Zeitformen future simple und future continuous und going to

I am going to be going?

Es lohnt sich jedoch, sich selbst zu sagen, dass das Wiederholen des Verbs going – obwohl es grammatikalisch korrekt ist – nicht gut aussieht.

Daher würden wir die Konstruktion going to be going lieber vermeiden und stattdessen würden wir zum Beispiel sagen:

  • I’m going to walk to my work tomorrow.

(Ich werde morgen zu Fuß zur Arbeit gehen.)

  • He is going to drive to Italy tomorrow.

(Er will morgen mit dem Auto nach Italien fahren).

3. We gonna?

Gonna ist nichts anderes als eine umgangssprachliche Form von going to.

Zum Beispiel:

  • We’re going to do it! → We’re gonna do it!

(Wir machen das!)

Manchmal haben es Muttersprachler so eilig, dass sie nicht nur to be going to auf gonna abkürzen, sondern auch das Hilfsverb schlucken (darunter steht das Verb: are)

  • We gonna rock this town!
  • We are going to rock this town!

(Lass uns diese Stadt rocken!)

queen, we are the champions Übersetzung des Liedes ins Englische
Siehe auch: We are the champions – wenn wir Englisch kennen…. und eine Übersetzung des Textes dieses Queen-Songs!

Wann verwenden wir die Konstruktion to be going to und wann will (future simple)?

Das Prinzip ist einfach.

Will (oder future simple) wird für spontane Entscheidungen verwendet, die oft beim Sprechen getroffen werden:

Zum Beispiel klingelt das Telefon:

  • I’ll pick it up!

( Ich komme dran !)

Es ist eine spontane Reaktion, eine plötzliche Entscheidung.

Andererseits, wenn unser Projekt schon irgendwie geplant ist (sagen wir 50%), dann verwenden wir be going to.

  • She’s going to buy a new car.

(Sie wird sich ein neues Auto kaufen. )

Sie beabsichtigt, dies zu tun, aber es klappt oder nicht …

Und wenn andererseits etwas bereits zu 100 % feststeht und geplant ist, dann verwenden wir, wie bereits erwähnt present continuous.

Zum Beispiel:

  • He’s flying to London tomorrow.

(Er fliegt morgen nach London. – Tickets gekauft und nichts wird ihn mehr davon abhalten).

Dies sind natürlich nur die drei beliebtesten Möglichkeiten. Vergessen wir nicht, dass es im Englischen bis zu 12 grammatikalische Zeitformen gibt, aus denen man wählen kann!

future continuous Zukunftszeit kontinuierlich
Siehe auch: Wann sollen wir future continuous verwenden… und wann nicht?

5. Beliebte englische Redewendungen mit going

Schließlich sollte man daran denken, dass das Wort „going“ selbst in vielen verschiedenen Sätzen und Ausdrücken vorkommt, von denen die bekanntesten sind:

  • How’s it going?

Wie geht es Ihnen?

  • Keep going!

Weitergehen ( fortsetzen)!

  • What is going on?

Was ist hier los?

englische Redewendungen für Anfänger
Siehe auch: Englische Redewendungen für Anfänger.

 

6. How’s it going with your English? Übungen, Übungen, Übungen…

Englisch ist einfach und macht Spaß, aber es muss geübt werden. Leider lernen wir auch von dem interessantesten Blog nicht, Englisch zu sprechen 😉

Dazu brauchen wir Übungen nicht nur mit der Konstruktion to be going to, sondern mit der gesamten Grammatik und dem Wortschatz.

Zum Glück finden Sie im Online-Englischsprachkurs von Speakingo Sätze, die alles enthalten, was Sie brauchen! Und nicht ein Gramm mehr oder weniger! Die gebräuchlichsten englischen Wörter, die gesamte Grammatik, alles, was Sie brauchen, um frei und fehlerfrei auf Englisch zu kommunizieren.

Außerdem basiert der Kurs auf Konversation, man lernt mit der Kehle und nicht mit den Augen, so dass man sich nicht in einer Situation wiederfindet, in der man zu wissen scheint, wie man etwas sagt, aber die Worte kommen nicht heraus! Und interessanterweise sprechen Sie Englisch mit Ihrem Computer oder Telefon, das Sie versteht, lobt und gegebenenfalls korrigiert. Also völlig stressfrei, ohne Pendeln, zu jeder Tages- und Nachtzeit und zu einem sehr günstigen Preis.

Überzeugen Sie sich jedenfalls am besten selbst! Registrieren Sie sich unten, um Speakingo’s kostenlosen und unverbindlichen Online-Englischunterricht auszuprobieren!


Are you going to learn English?

Melden Sie sich an und Sie werden sich in Zukunft für diese Entscheidung bedanken!


Ist jetzt alles klar mit der Konstruktion to be going to? Wenn nicht, fragen Sie einfach in den Kommentaren!

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

BLACK WEEK endet in

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Englisch billiger zu lernen