Lohnt es sich, Online-Kurse in einem Lebenslauf aufzuführen?

Ich werde immer häufiger gefragt, ob es sich lohnt, Online-Kurse in einem Lebenslauf aufzuführen? Meiner Meinung nach ja, und hier sind 5 Gründe, warum Sie Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten.


Lohnt es sich, Online-Kurse in einem Lebenslauf aufzuführen?

Jobsuche. Wer von uns kennt das nicht? Natürlich ist ein guter Lebenslauf unerlässlich!

Wenn wir unser Kunstwerk erstellen, fragen wir uns vielleicht, ob es sich lohnt, Online-Kurse in einem Lebenslauf aufzuführen? Man könnte meinen, dass es sich doch „nur“ um einen Online-Kurs handelt, oft sogar ohne Zertifikat.

Meiner Meinung nach ist es das aber wert! Deshalb gebe ich Ihnen hiermit feierlich 5 Gründe an, warum es meiner Meinung nach eine gute Idee ist, Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufzunehmen.

es lohnt sich, Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufzunehmen
Siehe auch: Wie schreibt man Geschäftsbriefe auf Englisch?

5 Gründe, Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufzunehmen

Zunächst einmal sollten Sie sich die Frage stellen, die sich jeder Arbeitgeber stellt, wenn er eine neue Person einstellen will:

  • Was kann ein Arbeitnehmer für mein Unternehmen leisten?
  • Wozu soll sie oder er gut sein?

Ihre einzige Aufgabe besteht nun darin, den Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie ihm mehr bieten als jemand anders.

Natürlich ist es nicht immer einfach, sich von der Masse abzuheben, aber das ist einer der Gründe, warum Sie Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten.

1. Der Online-Kurs im Lebenslauf hilft Ihnen, sich von der Masse abzuheben

Nur wenige Menschen nehmen so genannte MOOCs (Massive Open Online Courses) in ihren Lebenslauf auf. Die Erwähnung dieser Kurse verschafft Ihnen also sofort einen Wettbewerbsvorteil, weckt Interesse und ermöglicht es Ihnen, sich von der Masse abzuheben – und genau darum geht es in der ersten Phase der Auswahl.

Es zeigt auch, dass Sie ein moderner, zukunftsorientierter Mensch sind, der sich auf seine persönliche Entwicklung konzentriert.

Englisch-Zertifikat

 

2. Der Online-Kurs in Ihrem Lebenslauf zeigt deutlich, dass Sie mit der modernen Technik vertraut sind

Die Zeiten, in denen die Angabe „Computerkenntnisse“ in einem Lebenslauf beeindruckend war, sind vorbei.

Jeder hat heute einen Computer und kann ihn bedienen. Die Frage ist jedoch, wie viel wir aus diesem Instrument herausholen können.

Die Aufnahme eines Online-Kurses in Ihren Lebenslauf ist ein klarer Beweis dafür, dass Sie den Computer beherrschen, sich im Multimedia-Bereich gut auskennen und dass technologische Neuerungen für Sie kein Problem darstellen.

speak online

3. Der Online-Kurs in Ihrem Lebenslauf zeigt, dass Sie aktiv sind

Kein Arbeitgeber will einen passiven Mitarbeiter, der sich nur in einer Ecke verstecken will.

Daher müssen Sie sich als dynamischer und proaktiver Mensch mit Eigeninitiative zeigen. Die Einschreibung in einen Online-Kurs zeigt genau das!

Außerdem haben Sie die Disziplin und die Entschlossenheit, zu Hause regelmäßig neue Dinge zu lernen (vorausgesetzt natürlich, Sie haben tatsächlich etwas aus dem Kurs mitgenommen und können selbstbewusst über das erworbene Wissen sprechen).

Sie haben die Leidenschaft und sind bereit, „go the extra mile”, wie man in England sagt (wörtlich „Extrameile gehen“ – etwas mehr als das geforderte Minimum tun). Das sind genau die Eigenschaften, nach denen der Arbeitgeber sucht!

In Ihrer Freizeit bilden Sie sich weiter, verbessern Ihre Qualifikationen, verfeinern Ihr Wissen und streben nach Spitzenleistungen. Was für ein perfekter Mitarbeiter!

Lebenslauf auf Englisch
Siehe auch: Wie schreibt man einen englischen Lebenslauf?

4. Die Aufnahme eines Online-Kurses in Ihren Lebenslauf bereitet Sie auf ein Vorstellungsgespräch vor

Heutzutage sind Fähigkeiten und nicht mehr – manchmal wertlose – Zertifikate immer wichtiger. Es hilft kein Diplom, wenn Sie bei einem Vorstellungsgespräch nicht in der Lage sind, Fragen sachlich zu beantworten.

Es lohnt sich daher, im Voraus über die Fragen nachzudenken, die wir hören könnten, und Antworten darauf vorzubereiten. In Bezug auf Online-Kurse könnte dies zum Beispiel sein:

  • Warum haben Sie sich entschieden, einen Online-Kurs zu belegen?
  • Was haben Sie in diesem Kurs gelernt?
  • Was können Sie jetzt tun, was Sie vorher nicht tun konnten?
Vorstellungsgespräch die Einstellung von Mitarbeitern auf Englisch
Siehe auch: Vorstellungsgespräch auf Englisch Phrasen, Witze und Ratschläge.

Wenn Sie z.B. in Ihrem Lebenslauf das Studium des Online-Englischsprachkurses von Speakingo angeben, können Sie getrost sagen, dass Sie sich für diesen Online-Kurs entschieden haben, weil er sich nach Prüfung zahlreicher Angebote im Internet als der modernste herausgestellt hat, weil er mit computergesteuerter Spracherkennung arbeitet. Das beweist, dass Sie auf der Grundlage Ihrer Marktforschung vernünftige Entscheidungen treffen können!

Dieser Kurs hat es Ihnen ermöglicht, Ihren Widerstand gegen das Sprechen zu überwinden, weil Sie, wie viele Menschen vor Ihnen, nur passive Englischkenntnisse hatten, aber jetzt haben Sie keine Angst mehr zu sprechen.

Vielleicht wird es den Arbeitgeber so sehr interessieren, dass er mehr darüber erfahren und sich selbst weiterbilden möchte! 🙂


Abonnieren Sie den Englischsprachkurs Speakingo!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch damit rechnen, dass der Arbeitgeber ein paar Sätze auf Englisch mit Ihnen wechseln möchte. Aber das ist kein Problem – wenn Sie den Online-Englischsprachkurs von Speakingo abgeschlossen haben, wird die Konversation wie im Flug vergehen!

Englisch-Konversationen online
Lesen Sie auch: Konversations-Englisch online – weil noch niemand Fahrradfahren aus einem Buch gelernt hat!

5. Der Online-Kurs im Lebenslauf ermöglicht es Ihnen, überzeugend über Ihre Fähigkeiten zu sprechen

Das größte Problem bei Vorstellungsgesprächen ist, dass wir unsere Fähigkeiten nicht gut vorstellen können.

Nur zu sagen, dass man Englisch kann, reicht nicht aus – jeder hat in der Schule Englischunterricht gehabt, aber nicht jeder hat viel daraus gelernt.

Jeder Online-Kurs listet in der Beschreibung die Fähigkeiten auf, die wir nach Abschluss des Kurses haben – wir können sicher von ihrer Poesie profitieren. Auf diese Weise gibt uns das Lernen in einem Online-Kurs eine ganze Reihe von Möglichkeiten, genau zu zeigen, welche Kenntnisse wir erworben haben, so dass wir frei und selbstbewusst über unsere Fähigkeiten sprechen können.

Und das ist die Grundlage des Erfolgs.

Lohnt es sich, Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufzunehmen?
Ich habe 10 Lebensläufe geschickt, sie haben mich zu 11 Vorstellungsgesprächen eingeladen.

 

Wo kann man einen Online-Kurs in eine Bewerbung aufnehmen?

Zunächst einmal ist es eine gute Idee, Online-Kurse in Ihrem Motivationsschreiben zu erwähnen. Zeigen Sie, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie erworben haben, die es Ihnen ermöglichen, in Ihrem Beruf besser und effektiver zu arbeiten. Bei Online-Bewerbungen können wir sogar Links zu den Websites der Online-Kurse einfügen.

Wenn Sie ein Profil auf LinkedIn haben, können Sie dies sogar in Ihrem Profil erwähnen. Es gibt sogar die Möglichkeit, die von Ihnen erworbenen Zertifikate im pdf-Format hochzuladen.

Wie bei der traditionellen Methode sollten die Online-Kurse in Ihrem Lebenslauf unter Ausbildung oder, falls Sie eine haben, unter Kurse aufgeführt werden. Wir geben den Kursnamen, die Bildungseinrichtung und kurz an, was wir gelernt haben. Zum Beispiel:

Englisch auf kommunikativem NiveauSpeakingo.com (2022)
Mit Hilfe der Spracherkennungstechnologie habe ich gelernt, mich frei auf Englisch zu unterhalten.

Wenn Sie einen Job in England suchen, empfehle ich Ihnen auch den Text darüber, was in englischen Stellenanzeigen wirklich steht.


Was halten Sie davon, Online-Kurse in Ihren Lebenslauf aufzunehmen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren! Soll man Online-Kurse in einem Lebenslauf aufzuführen?

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on skype
Share on linkedin
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Alles über WOULD!

Would ist eines der beliebtesten Modalverben. Wir verwenden es im Passiv, in der indirekten Rede oder in solchen Ausdrücken wie: would you mind, would you rather, would you like to “ und vielen anderen, die wir in diesem Text nacheinander besprechen werden.

Lesen Sie weiter »
Englisch zum Zuhören

Obwohl ich immer wieder betone, wie wichtig das Sprechen ist, spielt auch das Hören von Englisch eine große Rolle beim Sprachenlernen. Wie ein Kind – erst hören Sie zu, dann sprechen Sie. Wie kann man also effektiv zuhören, um so viel wie möglich zu lernen?

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder

Während alles immer teurer wird,

SPEAKINGO WIRD BILLIGER!

Zum Beginn des neuen Schuljahres,
siehe die neue Preisliste!

LERNMONAT ENGLISCH
SCHON AB 5.75€!