11 Sätze für naive und boshafte Menschen, um Firmenenglisch (Corporate English) zu verstehen

Corporate English /Firmenenglisch hat seine eigenen Regeln. Die Engländer sagen selten, was sie meinen. Sehen Sie, welche Ausdrücke in der umgangssprachlichen Firmenenglisch Sie in der E-Mail nachlesen können, und was Ihre angelsächsischen Kollegen Ihnen zu sagen versuchen.


Corporate English

Firmenenglisch (Corporate English) genau wie das umgangssprachliche Englisch zeichnet sich dadurch aus, dass es leicht ist, es allein aufgrund von Worten falsch zu verstehen, wenn wir ihre Kultur und ihre Ausdrucksweise nicht kennen.

Darüber habe ich bereits in solchen Texten geschrieben wie:

Auf Facebooks sozialer Website Spotted: Suessex & Surreyhabe ich ein paar lustige Bilder gefunden, die erklären, was wir hören und was die Engländer uns tatsächlich sagen. Aus den zahlreichen Kommentaren der Engländer unter den Bildern wird deutlich, dass Firmenenglisch/Corporate English genau so verstanden werden muss, wie es in den folgenden Bildern erklärt wird.

Unten sind 11 Originalbeispiele von Firmenenglisch die es Ihnen ermöglichen besser zu kommunizieren, wenn Sie jemals die englische Sprache in einem Unternehmen verwenden – egal ob Sie sie als bösartige oder eher naive Seelen verwenden möchten, müssen Sie sie richtig verstehen.

11 Beispiele für Unternehmensenglisch

Englisch in einem Unternehmen
  • Geschriebene Worte: Dies wurde mir zur Kenntnis gebracht.
  • Übersetzung der Bedeutung des Satzes: Fuck you f *** it up.

Siehe auch:Die schlimmsten Flüche laut den Engländern[ranking] .

Englisch in einem Unternehmen
  • Schriftliche Worte: Wie oben angegeben.
  • Übersetzen der Bedeutung des Satzes: Sie müssen den gesamten E-Mail-Austausch lesen, nicht nur die ersten beiden Zeilen, weil Ihre dumme Frage bereits „beantwortet“ ist.
  • Schriftliche Worte: Ich prüfe nur.
  • Übersetzung der Bedeutung des Satzes: Ich werde Ihnen E-Mails zu diesem Thema senden, bis Sie antworten.
  • Lassen Sie mich erklären.
  • Sie haben meine letzte Nachricht völlig falsch verstanden, Sie Idiot!
  • Wie ich in meiner vorherigen E-Mail erwähnt habe
  • Lesen Sie sich das Ganze besser noch einmal durch, damit Sie mir keine dummen Fragen mehr stellen.

Siehe auch: Wie schreibt man Geschäftsbriefe und Korrespondenz auf Englisch?

  • Vorwärts gehend.
  • Hör auf, meine Zeit zu verschwenden und lass es gehen.

(Am besten singen Sie mit the Beatles Let It Be)

  • Ich hoffe, es hilft.
  • Hör auf, mich zu stören !

(Wieso helps und nicht will help erfahren Sie aus dem Eintrag über Konditionale.)

  • Ich kann Ihren Standpunkt verstehen.
  • Sag, was du willst, aber das interessiert mich nicht.
  • Vielen Dank im Voraus.
  • Ich danke Ihnen schon jetzt, dass Sie mir diesen Gefallen tun, auch wenn Sie dem noch nicht zugestimmt haben. Deshalb müssen Sie es tun.

Warum sagen wir nicht„from mountain thank you“ lernen Sie aus dem Eintrag mit Memes über Englisch mit Tusk.

Englisch in einem Unternehmen
  • Entschuldigung für die Verwirrung.
  • Nein, so war es auch gar nicht. Offenbar haben Sie nicht wirklich gelesen, was ich geschrieben habe. Sie müssen vorsichtiger sein!

Und zum Schluss der Titel:

Englisch in einem Unternehmen
  • Mit freundlichen Grüßen
  • Spiep *** j

So sind unsere netten Engländer 🙂

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!

Die Hauptsache ist, keine Angst zu haben, zu sprechen. Leider haben wir uns in der Schule daran gewöhnt, ständig von jemandem beurteilt und korrigiert zu werden, so dass wir oft Angst haben, in einer Fremdsprache den Mund aufzumachen. Und das ist der größte Fehler!

Aus diesem Grund lade ich Sie zum Speakingo Online-Englischkurs ein, bei dem Lernen zu 100% aus Konversation besteht. Interessanterweise sprechen Sie jedoch mit Ihrem Computer oder Telefon Englisch, das Sie versteht, lobt und gegebenenfalls geduldig korrigiert.

Und auch nach der Arbeit entspannt man sich, schaut sich schöne Fotos an, hört der Stimme eines Muttersprachlers zu und redet „nur“ – während die ganze Grammatik und Vokabeln, die man braucht, einfach in den Kopf kommen!

Englisch zu lernen ist nicht nur effektiv, sondern macht auch Spaß!

Sprachkurse für Unternehmen, Englisch online, Online-Kurse, Business Englisch, Lernen, ROI
Siehe auch Sprachkurse für Unternehmen: Was ist der ROI für Englischlernen, also lohnt sich eine solche Investition?

Am besten ist es jedoch, wenn Sie sich nicht auf mein Wort verlassen, sondern sich selbst davon überzeugen!

Registrieren Sie sich mit zwei Klicks unten, um diese interessante Methode des Englischlernens kostenlos und unverbindlich auszuprobieren!


Melden Sie sich für einen Englischkurs bei Speakingo an!

Erste Woche kostenlos testen!


Haben Sie Beispiele für Unternehmensenglisch gefunden? Schreiben Sie uns unbedingt in den Kommentaren!

Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Blogtext-Kategorien:
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Zu finden im Blog:
Werbung:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
Neueste Texte:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!

blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder